News | BEVH

Zurück

Wachstum von DIY und Blumen im Netz unter dem Durchschnitt

Der BEVH hat legt ausführliche Zahlen zu den Warengruppen im E-Commerce vor.

Der BEVH hat legt ausführliche Zahlen zu den Warengruppen im E-Commerce vor.

Der E-Commerce-Umsatz in der Warengruppe DIY und Blumen ist im Jahr 2019 um 9,1 Prozent auf 2,276 Mrd. Euro gestiegen. Damit bleibt das Wachstum dieses Segments allerdings unter dem Durchschnitt des Online-Handels insgesamt, der im vergangenen Jahr um 11,6 Prozent auf 72,639 Mrd. Euro zugelegt hat, und weit unter den Spitzenreitern im Ranking sowohl nach Wachstum als auch nach absolutem Umsatzvolumen. Das geht aus den aktuellen Zahlen hervor, die der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (BEVH) vorgelegt hat.

Am stärksten - jedoch auf niedrigem Niveau - ist der Online-Umsatz mit Lebensmitteln gestiegen, nämlich um 17,3 Prozent auf 1,595 Mrd. Euro. Auf Platz zwei stehen bereits Haushaltswaren und -geräte mit einem Plus von 15,3 Prozent auf 4.959 Mrd. Euro; das ist das viertgrößte Umsatzvolumen der 20 Warengruppen. Haus- und Heimtextilien weisen mit einer Steigerungsrate von 14,2 Prozent auf 1,247 Mrd. Euro das dritthöchste Wachstum auf.
Im Internet sind DIY und Blumen klar eine Domäne der Männer. 60 Prozent des Umsatzes geht auf ihr Konto, 40 Prozent auf das der Frauen.

Im vierten Quartal 2019 hat der E-Commerce allein erstmals mit brutto 22 Mrd. Euro deutlich mehr als 20 Mrd. Euro in einem Quartal umgesetzt. Der gesamte Interaktive Handel in Deutschland erreichte mit 22,3 Mrd. Euro inklusive Umsatzsteuer wenig mehr. Der Online-Handel machte erstmals fast 99 Prozent des Interaktiven Handels aus.

Grund für das starke Wachstum des Online-Handels sind ein deutlich gestiegenes Bestellvolumen über Mobilgeräte und das Phänomen der Vielbesteller. Jeder dritte Online-Käufer bestellt inzwischen mehrmals in der Woche im Internet, hat der BEVH ermittelt.

|23. Januar 2020 | 11:54


VERSENDEN
 DRUCKEN 

diy Fachmagazin | Service

diy Fachmagazin Corona spezial

Die Corona-Krise und die Branche

Alle Nachrichten, Berichte und Informationen der diyonline-Redaktion im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie auf einen Blick. Die Seiten werden laufend aktualisiert. Da sich die Situation sehr schnell ändert, bitte Datum und Uhrzeit der jeweiligen Veröffentlichung beachten.

CORONA spezial

diy 4/2020 kostenlos

diy Fachmagazin aktuelle Ausgabe

Unser Service während der Corona-Krise

Egal ob im Homeoffice oder am Arbeitsplatz - während der Corona-Krise steht Ihnen hier die aktuelle Ausgabe von diy kostenlos zur Nutzung am PC und auf mobilen Endgeräten zur Verfügung.

Zum E-Magazin

 

 

Verkaufsaktionen 2020

Zweitplatzierungskonzepte und Abverkaufsaktionen sind ein wichtiges Instrument, um Aufmerksamkeit bei den Endverbrauchern zu steigern und damit Zusatzumsätze zu generieren.

Verkaufsaktionen 2020