diy plus

Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     NEUHEITEN Spendenscheck aus Münster Als “wunderbare Initiative, die hoffentlich auch in den nächsten Jahren eine ganze Reihe von Menschen glücklich macht", würdigte Wim Thoelke den Mal-Wettbewerb “Ein Papagei bringt Farbe ins Leben", den Glasurit zusammen mit der Zeitschrift “Fernsehwoche" zugunsten der “Aktion Sorgenkind" durchführte. Glasurit-Vertriebsleiter Günter Mommendey konnte dem Schirmherr der Aktion, Wim Thoelke, einen 30.000-DM-Scheck überreichen. In die Aktion eingebunden war der Handel, für den Glasurit Aktionspakete zusammengestellt hatte (je eine Mark pro verkauftem Malkasten wanderte in den Spendentopf). Viele tausend Einsendungen bekundeten das Interesse in der Bevölkerung. 66 der schönsten Bilder, die von einer Jury ausgewählt wurden, kamen zur Versteigerung. Sogar aus den USA kam ein Gebot von 300 Dollar. Abgerundet wird die Aktion durch einen vierfarbigen Jahreskalender 1992, der direkt von Glasurit über den Farbenfachhandel vertrieben wird und an dem die Sorgenkinder wieder mit einer Mark pro verkauftem Exemplar beteiligt werden. Holzhandel auf Europakurs Der Arbeitsausschuß des Europäischen Holzhandelsverbandes FEBO hat anläßlich einer Sitzung in Metz beschlossen, ein Kompendium mit den Adressen der Mitglieder der europäischen Holzhandelsverbände herauszugeben. Damit will sich die Branche rechtzeitig zu Beginn des Binnemarkt-Schwellenjahres im Januar 1992 als europäische Vereinigung nationaler Verbände präsentieren. Die nächste Jahrestagung der FEBO wird im Oktober 1992 in Brüssel stattfinden. Dort sollen, zusammen mit den…
Zur Startseite
Lesen Sie auch