diy plus

Zur Person

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     ZUR PERSON In den Ruhestand Mit Wirkung vom 2. September ist Aloys Franzen in den Ruhestand getreten. Sein Nachfolger als Geschäftsführer der Franzen GmbH, Stutensee, ist sein Sohn Michael, der sich bisher vor allem um die Öffentlichkeitsarbeit und die Messe-Auftritte des Unternehmens für Oberflächenbehandlung bemüht hat. Franzen ist auf Holzpflegemittel, insbesondere auf die Produkte der französischen Firmen Libéron, V33 und Mauler spezialisiert. Jubiläum Am 16. Oktober 1992 beging Walter Rebesky sein 40jähriges Jubiläum bei Storebest, Lübeck. Rebesky hatte 1952 bei den Stanz- und Emallierwerken vorm. Carl Thiel & Söhne AG, Lübeck, - dem Vorgänger-Unternehmen der heutigen Storebest Ladeneinrichtung GmbH & Co. - als Leiter des Rechnungswesens begonnen. 1955 stieg das Unternehmen in den Ladenbau ein, von da an ging es stetig aufwärts, Storebest entwickelte sich zu einer der führenden Ladenbaufirmen in Europa. Durch die ihm eigene Dynamik befruchtete Walter Rebesky nicht nur Storebest, sondern die Ladenbau-Branche insgesamt. So ist er Mitbegründer der EuroShop in Düsseldorf, gehörte über Jahre dem Ausstellerbeirat dieser Messe an und stand dem Deutschen Ladenbau-Verband lange Zeit als Vorsitzender zur Verfügung. Heute erzielt Geschäftsführer Walter Rebesky mit Storebest rund 134 Mio. DM Umsatz, produziert wird in drei Werken, beschäftigt werden rund 750 Mitarbeiter - eine stolze Bilanz nach 40 Jahren. Walter Rebesky. Wolfgang Wirichs wurde 70 Wolfgang Wirichs, Senior der Krefelder Wirichs-Gruppe, ist am 13. Oktober 1992 siebzig…
Zur Startseite
Lesen Sie auch