diy plus

Weibliche Kreativität und Geschicklichkeit

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Weibliche Kreativität und Geschicklichkeit Die geschmackvollen Kollektionen der Firma “Kunstgewerbe König" bildeten einen Blickpunkt auf der Ordermesse in Kassel. Mehr als 70 Frauen produzieren und vertreiben Floristik-Artikel mit individueller Note. Mit dem “persönlichen Astro-Duft" startete das “V-Team" erfolgreich in den Markt. “Dekoratives hat Konjunktur" - so das Resümee einer Fachjournalistin zur diesjährigen GAFA. Die Probe aufs Exempel konnte man auf der ersten gemeinsamen Ordermesse von Sagaflor/Sagazoo und Egesa/Zookauf am 24./25. Oktober in Kassel machen. Floristik war nicht nur auffällig stark vertreten, sondern auch auf prominentem Platze. Direkt dem Eingang zur Messehalle gegenüber erregte die geschmackvolle Floristik-Präsentation der Firma “Kunstgewerbe König" die Aufmerksamkeit des Besuchers. Das Hammelburger Unternehmen stellte hier seine Weihnachts-, Frühjahrs- und Oster-Kollektionen von Geschenkartikeln der Fachöffentlichkeit vor - kunstgewerblich verarbeitete textile Blumen, zarte Gebilde in warmen Farben. Individualität als Marktchance Die Firma ist mit dem Geschäft auf dieser gut besuchten Ordermesse sehr zufrieden, erklärte die Vertriebsleiterin Karin Knoop. Neue Kunden konnten gewonnen werden. Bisher nur bei Egesa gelistet, steht jetzt auch der Abschluß mit Sagaflor/Sagazoo bevor. Das Unternehmen besteht seit 10 Jahren. Es verdankt seinen Erfolg im hohen Maße weiblicher Kreativität und Geschicklichkeit. Denn außer Arno König, dem Chef, arbeiten nur Frauen in der Firma - zehn festangestellte Mitarbeiterinnen und…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch