diy plus

Sicherheitskonzept für Profi-Fachmärkte

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     HANDEL Sicherheitskonzept für Profi-Fachmärkte Mit dem Sicherheitsshop Ferrosafe eröffnet der Nürnberger Bund seinen Workshop- und Profi-Partnern neue Chancen der Marktbearbeitung. Mit Ferrosafe bietet jetzt auch der Nürnberger Bund seinen Mitgliedsfirmen ein Sicherheitskonzept an, das sich sowohl als Stand-alone-Lösung als auch in Shop-in-Shop-Form innerhalb von Profi- und Profipoint-Fachmärkten realisieren läßt. “Sicherheit geht uns alle an, Sicherheit ist derzeit das Thema Nummer eins" - vor diesem Hintergrund bietet der Nürnberger Bund seinen Partnern eine komplexe Lösung an: Ferrosafe heißt das jüngste Kind der Ferro-Familie. Als Sortimentserweiterung für Workshop-Fachhändler konzipiert, ist es aber genauso interessant für Betreiber von Profi- oder Profipoint-Fachmärkten. Hinter dem Namen Ferrosafe verbirgt sich ein Shop-in-Shop-Konzept mit Kernsortimenten der Sicherheitstechnik rund um Haus, Hof, Garten und mehr. So finden selbstverständlich auch die Bereiche Fahrrad- und Autosicherung, Wert- und Sachsicherung sowie Personenschutz die ihnen gebührende Aufmerksamkeit. In einem Achteck-Pavillon - aufgrund der hohen Statik schon ein Symbol für Stabilität und Sicherheit, wie der Nürnberger Bund schreibt - kommen die Sortimente bestens zur Geltung. Die im Shop-Design wie im Logo verwendeten Farben grau und rot stehen für Seriosität und Schutz einerseits sowie für hohe Wachsamkeit. In der Kombination bieten sie das ideale Umfeld für die dort präsentierte Ware. Ein Sortimentsmix aus Markenprodukten bekannter Hersteller - später ergänzt durch…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch