diy plus

Den Anforderungen des Marktes gerecht werden

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     INDUSTRIE Den Anforderungen des Marktes gerecht werden Maßgeschneidertes Bauelementemarketing durch eine gelungene Symbiose aus Hersteller-, Handels- und Logistikkompetenz kann das Unternehmen mb Moderne Bauelemente vorweisen. Die aufwendige Präsentation von Fenstern und Türen auf der DIY'TEC und ... ... die zweckgebundene, platzsparende in einem Baumarkt. “Moderne Bauelemente - wir schließen alle Öffnungen am Haus" ist Slogan des Bremer Unternehmens, das 1993 mehr als 500.000 Qualitätsfenster, mehr als 40.000 Haustüren sowie 650.000 Innentüren und Zargen durch seine Partner in Deutschland und im benachbarten Ausland absetzen konnte. Damit gehört Moderne Bauelemente zur Spitzengruppe der europäischen Fenster- und Türenhersteller und ist ein sicherer Partner für alle Kunden. Diese Position wird durch die Bereitstellung eines kompletten Sortimentes (mehr als 18.000 Grundartikel), bestehend aus Fenstern, Haustüren, Innentüren und Zargen sowie Spezialsortimenten für die Bereiche Keller, Garage und Dach unterstrichen. Nach den Leitsätzen “hohe Qualität, Zuverlässigkeit, kurze Lieferzeit und marktgerechte Preisgestaltung" handelnd, deckt das Unternehmen den wachsenden Bedarf ab und gewährleistet stabile Geschäftsbeziehungen. Fenster Unter Beachtung aller wichtigen Standards in der Fertigung werden mehrere Holz- und Kunststoffenstersysteme, vom preiswerten Regalfenster in vielen Standardgrößen bis zum individuell gefertigten Fenster produziert. Derzeit entfallen in der Fertigung 45 Prozent auf den Werkstoff Kunststoff, wobei dieser Bereich weitere…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch