diy plus

Zur Person

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     ZUR PERSON Wechsel bei Floragard Hans A. Schröder, Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Werbung bei Floragard, hat das Unternehmen zum 30. November 1994 verlassen. Seine Nachfolge hat Heinrich Müller angetreten, der bereits seit mehreren Jahren in leitender Funktion bei Floragard tätig ist. Geschäftsführer bei Holzland Karl Wallmeyer ist seit 1. Januar neuer Geschäftsführer der Holzland Holzhandels-Marketing GmbH & Co. KG mit Sitz in Würzburg. Erfahrungen im Einzelhandel konnte Wallmeyer in seiner mehr als 25jährigen Tätigkeit bei Karstadt und Tengelmann sammeln. Die Eigenschaften von Kooperationen lernte er bei Kaufring und einer Verbundgruppe der Möbelbranche kennen. Josef Tovornik wird weiterhin als Geschäftsführer mit dem Schwerpunkt Einkauf tätig sein.   Karl Wallmeyer. Aus der Fachgruppe Die Fachgruppe dekorative Schichtstoffplatten im Gesamtverband kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) hat einen neuen Vorstand. Vorsitzender ist Matthias Hoffmann, Geschäftsführer von Forbo/Resopal, Groß-Umstadt, komplettiert wird der Vorstand von Edmund Volmer, Westag & Getalit, und Arno Schmitz-Le Hanne, Formica Deutschland. Mit Schmitz-Le Hanne übernimmt erstmals der Vertreter eines ausländischen Herstellers eine Vorstandsposition innerhalb der Fachgruppe. Erich Werkmeister Im 70. Lebensjahr starb mit Erich Werkmeister ein Pionier der deutschen Do-it-yourself-Szene. Bereits 1970 hatte er in Köln mit dem Verkauf von Heimwerkerbedarf begonnen. Die Möglichkeiten, die in diesem Marktsegment lagen und noch liegen, wurden früh von ihm…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch