diy plus

Mehr Profil durch Tiefenbilder

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Abonnement Print & Online
Angebot zum Kennenlernen
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     TITEL Mehr Profil durch Tiefenbilder Der Einsatz von Großfotos in Bau- und Heimwerkermärkten ist ein probates Mittel, das Firmenimage zu kommunizieren. In eine neue Bilddimension führt dabei ein Verfahren, das Fokina in Zusammenarbeit mit Kodak jetzt auf den Markt bringt.    Eine herkömmliche 35-mm-Kamera wird auf einer speziellen Führungsschiene befestigt. Rund 80 Prozent der Informationen über ein Unternehmen, so der Mörlenbacher Unternehmensberater Siegfrid Schmahl, sind visueller Art. Deshalb ist Design heute ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Zunehmendes Modebewußtsein, so Schmahl, führt zu enormen Ansprüchen an Design am Verkaufspunkt: “Der Kunde wünscht merkwürdige Lösungen statt langweiliger Einheitlichkeit." Dem Großbild am Verkaufspunkt wird dabei eine überragende Rolle zugewiesen, denn Großbilder können preiswert und emotional dem Kunden die Orientierung, die Vorauswahl und den Kaufentschluß erleichtern. Als Spezialist für visuelle Verkaufsförderung am Point of Sales setzt Fokina, Sinsheim, aber nicht nur das Großdia als Image-Träger ein; je nach Firmenidentität und Wunsch des jeweiligen Handelsunternehmens können auch andere Techniken wie z.B. Airbrush-Arbeiten zum Einsatz kommen.   Vom gleichen Objekt werden 24 seitlich leicht versetzte Aufnahmen hergestellt. Bilder mit Tiefenwirkung Eine ganz neue Bilddimension erschließt ein Verfahren, das von Kodak in USA entwikkelt und von Fokina in die Praxis umgesetzt wurde. Durch dieses Verfahren - “Depth Images" genannt - erhalten Fotodisplays eine bisher nicht gekannte Tiefenwirkung…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch