diy plus

Neue Innenfarben in Öko-Packs

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     INDUSTRIE    Erstmals bietet Alpina auch Feste Farbe im Öko-Pappcontainer an. Neue Innenfarben in Öko-Packs Der neue Farbeimer aus Recyclingpapier, den Alpina 1994 als Weltneuheit vorgestellt hat, findet beim Selbststreicher breite Zustimmung. Alpina hat diese Idee nun weiterentwickelt und bietet eine Reihe neuer Farben ebenfalls im praktischen Öko-Pack an. Bei Alpina Ultra handelt es sich um eine neue Innenfarbe, die besonders ergiebig ist. Mit nur 5 l lassen sich 60 qm Wandfläche streichen. Dies ist durch eine Bindemittel-Pigment-Konzentration möglich, die besonders viel Weißpigment enthält und ein weites Ausstreichen der Farbe ermöglicht. Es wird damit halb so viel Farbe wie bei herkömmlichen Innenfarben für die gleiche Fläche benötigt. Alpina Ultra gibt es in verarbeitungsgerechten 5-l-Gebinden in Qualitäten, die nach DIN scheuerbeständig sind. Es wird in den Glanzgraden matt und seidenglänzend angeboten. Die Öko-Packs, die im Vergleich zu Kunststoffeimern rund 60 Prozent Kunststoffmüll einsparen, sind jeweils wieder mit Abstreifgitter ausgestattet, so daß der Selbststreicher dieses Werkzeug nicht extra zukaufen muß. Zum Entnehmen der Farbe gibt es einen 22 cm breiten Alpina-Roller mit Wechselbelag. Neu ist außerdem Alpina Fashion in sechs aktuellen Wohnfarbtönen. Auch dieses Produkt wird in 5-l-Papp-Gebinden angeboten. Der Inhalt reicht für jeweils rund 40 qm Streichfläche. Die Farbtöne nehmen den aktuellen Wohnbedarf der Gegenwart und der näheren Zukunft auf. Sie basieren auf Ergebnissen der Marktforschung des größten deutschen…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch