diy plus

"Küchenfee" hebt Moskaus Tischkultur

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     HANDEL 'Küchenfee' hebt Moskaus Tischkultur Ein exklusives Fachhaus für Hausrat, GPK (Glas, Porzellan, Keramik) und Geschenkartikel ergänzt das Angebot des Bauklotz Almas am Moskauer Leningradskii Prospekt 80. Die Moskauer 'Küchenfee' wird feierlich eröffnet. Am Eingang des Bauklotz Almas wird an den 50. Jahrestag zum Kriegsende erinnert. Nachdem im vergangenen Jahr im Gebäudekomplex der Firma Almas eine Betriebshalle frei wurde, die der russische Partner der Baumarkt Moskau Einkauf GmbH (Geschäftsführer: Karl-Heinz Grasberger, Ralf Ludorf) in das Joint Venture einbrachte, war die Idee für das 'Küchenfee' getaufte Einzelhandelskonzept rasch geboren. Die Ausgangsüberlegung war ganz einfach: Wer im Bauklotz Materialien für den Hausbau, die Wohnungsrenovierung oder -sanierung kauft, möchte wahrscheinlich auch bei seiner Tischkultur 'zulegen'. Wenn diese Kunden im Bauklotz einkaufen, brauchen sie innerhalb eines Hauses nur wenige Schritte weiterzugehen, um sich aus einem hochwertigen GPK- und Hausratsortiment alles auszusuchen, was sie rund um den Tisch brauchen: Eßgeschirre, Kaffeeservice, Trinkgläser, Tischdekoration, Gourmet-Sortimente, Edelstahlgeschirre und Backformen - alles in deutscher Markenqualität. Für das E/D/E als Systemgeber des Bauklotzes kommentiert Dr. Peter Breidenbach die Kombination von Baumarkt- und GPK/Hausratsortiment: “Für das E/D/E bestand der Reiz bei dieser Lösung darin, neben seiner Kompetenz im DIY-Bereich auch seine Kompetenz im GPK/Hausrat-Sektor zu beweisen. Das bezieht sich vor allem auf die Ideenfindung bei…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch