diy plus

Sicherheit und Qualität aus deutscher Produktion

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     INDUSTRIE Sicherheit und Qualität aus deutscher Produktion Der Markt für Elektromaterial wird im Baumarktbereich dominiert von einigen großen Sortimentern - Handelsunternehmen mit dem Schwerpunkt auf Service und Merchandising - sowie einigen Speziallieferanten für bestimmte Produktgruppen. REV Ritter bietet in diesem Segment alles aus einer Hand an - und noch dazu praktisch alles aus eigener Entwicklung und Fertigung. Ein Blick in die firmeneigene Kabelproduktion von REV Ritter in Zimmern ob Rottweil (“Aderstraße"). Endkontrollen in der Fertigung gewährleisten die gleichmäßige Qualität der kompletten Produktion.Das noch junge Unternehmen - es wurde 1978 als Handelsunternehmen für Elektroartikel im bayerischen Alzenau gegründet - hat bewegte Zeiten einer stürmischen Entwicklung hinter sich. Schon 1980 wurde die eigene Produktion aufgenommen. Die ständige Ausweitung der Geschäftstätigkeit brachte zahlreiche Erweiterungen des Betriebs mit sich. Meilensteine in der Firmengeschichte waren 1988 der Aufbau einer eigenen Produktion von Kunststoffkabeln und -steckern in Zimmern bei Rottweil, 1990 die Gründung der REV Elektro GmbH im brandenburgischen Neuseddin, wo seitdem Werkzeuge für die eigenen Produktionsanlagen, Bewegungsmelder und Türgongs hergestellt werden, 1992 die Expansion nach Österreich und der Kauf eines Montagewerks für Kabeltrommeln in Thüringen sowie 1993 die Gründung der REV Ritter s.r.o. in Varnsdorf in der tschechischen Republik. Flexible Produktionssteuerung Im vergangenen Jahr beschäftigte das Unternehmen an insgesamt sieben…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch