diy plus

Planungs- und Informationssystem für den Handel

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     MARKETING Planungs-und Informationssystem für den Handel Mit der Anwendungssoftware “Arthur" bringt Comshare eine Produktfamilie auf den Markt, die für mittelständische und große Handelsunternehmen konzipiert wurde.    Aus großer Datenmenge erzeugt “Arthur" übersichtliche und prägnante Schaubilder. Die in den USA und England nach eigenen Angaben des Vertreibers marktführende Software ergänzt bestehende Warenwirtschaftssysteme und deckt sämtliche Aufgaben der Planung ab: von der strategischen Unternehmensplanung bis hin zur artikelgenauen Limitanalyse und Berechnung. Strukturveränderungen der vergangenen Jahre stellen den Handel vor neue Herausforderungen: Vor dem Hintergrund eines steigenden Wettbewerbs wird die Unternehmensführung komplexer. Firmen müssen sich besser vorbereiten und schneller reagieren als je zuvor. Immer mehr Händler erkennen, daß nur auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Software den entscheidenden Vorteil bringt. Zusätzlich zu einer verbesserten Warensteuerung werden Umsatzchancen schneller erkannt und unnötige Abschriften vermieden. Der tägliche Plan-Ist-Abgleich steigert die Reaktionsfähigkeit. Strategische Entscheidungen wie Werbe- und Abschriftenaktionen oder Filialeröffnungen können simuliert werden, um die Auswirkungen auf die Geschäftsergebnisse zu testen. Die Produktfamilie besteht aus vier Bausteinen: “Arthur" Planning 4.1 ist ein Planungssystem für die Warenwirtschaft mit entscheidungsunterstützenden Komponenten. Mit “Arthur" Planning können detaillierte Pläne auf jeder Ebene und Form erstellt, Informationen…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch