diy plus

Ein ganz neues Angebot

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     TITEL Ein ganz neues Angebot Mit OBI zum Eigenheim Seit einem Vierteljahr bietet OBI seinen Kunden auch sogenannte “Mitbauhäuser" an.    Das Mitbauhaus kann - per Katalog - individuell zusammengestellt werden. Bauen ist teuer - vor allem in Deutschland. Dabei ist der Wunsch nach den eigenen vier Wänden nach wie vor groß, und viele potentielle Bauherren könnten ihn sich auch erfüllen. Zahlreiche Bauwillige - viele junge Familien sind darunter - haben in den letzten Jahren baureifes Land geerbt oder könnten es auf dem Wege der Erbpacht relativ günstig bekommen. Die hohen Baupreise lassen den Traum jedoch oft nicht Wirklichkeit werden. Daß man mit der sogenannten Muskelhypothek - der Eigenleistung bei Bau und Ausbau - Geld sparen kann, ist eine Binsenweisheit. Neu ist aber die Art und Weise, wie OBI Bauwilligen hilft, die Eigenleistung optimal einzusetzen, so daß auch Bausparkassen und Finanzämter sie als ernstzunehmenden Beitrag in Form von eingespartem Eigenkapital anerkennen. Gemeinsam mit der Bausparkasse Schwäbisch Hall und dem Fertighaus-Bauer Bienhaus bietet OBI an verschiedenen Standorten sogenannte Mitbauhäuser an - Fertighäuser, deren Ausbau und Installationen vom Bauherrn selbst durchgeführt werden, und zwar genau nach Plan. Die Pläne werden mitgeliefert, und das für die Innenausstattung nötige Material wird vom jeweiligen OBI-Baumarkt als Paket für die verschiedenen Gewerke zur Verfügung gestellt. Jeder Bauherr kann nun nach eigenem Können und nach eigener Einschätzung seiner Fähigkeiten die unterschiedlichsten Arbeiten selbst…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch