diy plus

Ytong Rhein-Main bietet ausgereiftes DIY-Konzept

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     SCHWERPUNKT Ytong Rhein-Main bietet ausgereiftes DIY-Konzept Für sein Ausbau-System hat Ytong ein baumarktreifes Präsentations- und Transportsystem entwickelt, das zusammen mit der hohen Markenkompetenz im Bereich Porenbeton für Kundenpotential im DIY-Handel sorgt. Das Ytong Ausbau-System: eine starke Marke SB-gerecht präsentiert. Ytong ist eine Marke mit langer Tradition. Entwickelt wurde der Baustoff 1924 in Schweden als Alternative zu Holz. Heute steht Ytong als Synonym für Porenbeton schlechthin und ist als Marke bei 70 Prozent der Bevölkerung über 14 Jahren bekannt. Bereits seit 1993 konzentriert sich Ytong mit seinem Ausbau-System auf die Vertriebsschiene Bau- und Heimwerkermarkt und bietet heute, nach erfolgreich abgeschlossenem Test in einigen OBI-Märkten, ein ausgereiftes Konzept. Umfangreiche Produktpalette Das Ausbau-System besteht aus Ytong-Planplatten, die sauber und kantengeschützt in einfachen Kartonagen verpackt sind, aus Ytong-Planblock- und Fertigmörtel sowie einem etwa 50 Artikel umfassenden Werkzeug- und Zubehörprogramm, bestehend aus Sägen und Sägewinkel, Schalter- und Verteilerdosenbohrer, Gummihammer, Planblock-Kelle, Quirl und Rillenkratzer sowie Porenbeton-Dübeln, Nägeln etc. Alle Produkte sind mit dem EAN-Code versehen. Durch die Kombination der Planplatten mit dem entspechenden, umfangreichen Zubehörprogramm ist eine höhere Flächenproduktivität zu erreichen, wie die Testphase bei OBI bestätigte. Die Präsentation der gesamten Produktpalette ist auf baumarktübliche Schwerlastregale mit einer Breite von 270 cm…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch