diy plus

Jubiläum: Volksfeststimmung bei der Neueröffnung

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     TITEL JubiläumVolksfeststimmung bei der Neueröffnung Das Bau-, Hobby- und Gartencenter des Bielefelder Einzelhandelsunternehmens Marktkauf in Braunschweig bietet auf 14.500 qm 90 neue Arbeitsplätze Volksfeststimmung trotz schlechten Wetters. Als Flaggschiff bezeichnet Marktkauf seinen neuen Baumarkt in Braunschweig, der Ende Oktober eröffnet wurde. Mit einer Gesamtverkaufsfläche von 14.500 qm nimmt der neue Markt unter den 60 deutschen Marktkauf-Baumärkten eine Vorreiterrolle ein. Nach Angaben von Vertriebsleiter Peter Brokmann ist es nach Wolfenbüttel und Gifhorn der dritte Markt in der Region. Für den neuen Baumarkt in der Hansestraße, in dem Marktkauf Mieter ist, belief sich das Investitionsvolumen auf rund drei Mio. DM. Die Verkaufsfläche von 6.000 qm setzt sich zusammen aus den Bereichen “Schöner Wohnen" (Elektro, Lampen, Teppichboden, Tapeten und Sanitär) und den Bereichen mit den klassischen Baumarktsortimenten Werkzeug, Maler, Holz einschließlich Zuschnitt, Baustoffe und Fliesen. Alle Hände voll hatten die “Packing-Boys" am Eröffnungstag zu tun. Kaufentscheidungen lassen sich bei einer Tasse Kaffee im Bistro besprechen. Das Gartencenter ist 8.500 qm groß, von denen 5.500 qm auf das Gewächshaus entfallen. Hier wird alles um die Themen Garten und Pflanzen präsentiert: Pflanzen für den Innen- und Außenbereich, Seidenblumen, Baumschule, Gartenholz und -werkzeuge sowie Freizeit- und Gartenmöbel. Ein Bastelsortiment, Autozubehör sowie Fahrräder und Zubehör runden das Marktkauf-Angebot ab. “Die besondere Stärke unseres neuen…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch