diy plus

Gartenmarkt

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1997, Nr. 10, S. 119 AKTUELL    1998 gemeinsame Ordermesse “Garten/Zoo"   1998 wird die erste gemeinsame Ordermesse der drei Verbände EK, Egesa-Zookauf und E/D/E mit dem Schwerpunkt “Garten/Zoo" stattfinden. Als Termin wurde der 23. bis 25. Oktober 1998 gewählt. Die Messe wird im Messezentrum Bad Salzuflen durchgeführt. Auf 21.000 qm zeigen die Kooperationen ihren Mitgliedsunternehmen sowie interessierten Fachbesuchern das Leistungsspektrum “Garten/ Zoo" mit folgenden Schwerpunkten: Gartengestaltung, Garten- und Balkonausstattung, Innen- und Außenkeramik, Sportgeräte, Gartenmöbel, Gartengeräte und -maschinen, Artikelgruppen Kreativ, Boutique und Basteln, Trockenblumen, textile Blumen, Warengruppe Pflanzen, Artikelgruppen Erden, Dünger, Pflanzenschutz, Sämereien und Blumenzwiebeln, Zoobedarf und Heimtiernahrung. Zeitgleich ist die ständige Warenausstellung der DIY-Muttergesellschaft EK Großeinkauf in Bielefeld mit rund 50.000 Artikeln der Bereiche Glas/ Porzellan/Keramik, Geschenke/Trendartikel, Haushalttechnik etc. geöffnet.     Trends in Grün   Zwei aktuelle Trends greift die Firma Bruno Nebelung, Everswinkel, auf: Das neue “Majestic"-Rasenprogamm bietet vier Qualitätsmischungen “Majestic-Royal", “Majestic-Classic", “Majestic-Activ" und “Majestic-Natur", die genau auf die Bedürfnisse der Hobbygärtner abgestimmt seien. Abgerundet wird dieses Rasenprogramm durch eine verkaufsfördernde Kartonverpackung.   Das Jungpflanzenprogramm “Profisorten für Hobbygärtner" bietet zusätzliche Umsatzchancen während der ganzen Verkaufssaison. Jungpflanzen ermöglichen dem Kunden das Erlebnis des Pflanzenwachstums bei hoher Kultursicherheit. Das Unternehmen liefert Sortimente für Frühjahr und Sommer. Einheitliche Partien und marktgerechte Sortimente in Verkaufstrays sowie Bildetiketten mit gezielten Produktinformationen sollen den Erfolg sichern.     Bloemenveiling Aalsmeer steigert Umsatz   Die Bloemenveiling Aalsmeer (VBA) hat das Jahr 1996 mit einer Umsatzsteigerung von fast 140 Mio. Hfl (ca.123 Mio. DM), nämlich mit knapp 2,6 Mrd. Hfl (ca.2,0 Mrd DM) abgeschlossen. Das bedeutet im Vergleich zu 1995 eine Steigerung um fast sechs Prozent. Die Umsatzsteigerung war bei den Gartenpflanzen, die mit 12 Prozent am schnellsten gewachsen sind, am größten. Schnittblumen stiegen um 5 Prozent und Zimmerpflanzen um 6 Prozent. Der Export nach Deutschland wies bei den Schnittblumen und Topfpflanzen einen Anstieg auf. Übrigens feiert das Unternehmen in diesem Jahr sein 25jährige…
Zur Startseite
Lesen Sie auch