diy plus

Schwerpunkt

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1997, Nr. 12, S. 62 SCHWERPUNKT Produkte zur Holzoberflächenbehandlung   PNZ, Kipfenberg, präsentiert dem Handel eine breite Palette an Wachsen, Ölen und Lasuren zur Holzoberflächenbehandlung. Dazu kommen Wachskitt und Reparaturpaste für Kork, Laminat und Holz.   Ein komplettes Reinigungs-, Pflege- und Zubehörprogramm rundet die Veredelungspalette ab.   Nach Firmenangaben enthalten die Produkte keine Biozide, Zitrusschalenöle und keine Konservierungsstoffe. Stattdessen werden die Produkte mit wässrigen Emulsionen hergestellt - bereits heute ist die Produktpalette zu zwei Dritteln frei von Lösemitteln - und basiert auf veredelten Naturölen und Wachsen wie Lein-, Rüb-, Nuß- und Sojaöl. Auch um dem sensiblen Standort des Unternehmens gerecht zu werden, wird derzeit die Zertifizierung für das Öko-Audit vorbereitet.   PNZ arbeitet mit einer eigenen, 22 Außendienstmitarbeiter umfassenden Vertriebsorganisation, die den Handel mit einem entsprechenden Marketing-Konzept unterstützt, zu dem auch Kundenseminare, Mitarbeiterschulungen vor Ort, Präsentationsregale sowie verschiedene Abverkaufshilfen zählen.      Das PNZ-Programm umfaßt Wachse, Öle, Lasuren und Pflegemittel     A.S.Création: Prominenten-Kollektion   Mit zwei Kollektionen unter dem Namen prominenter Frauen wird A.S.Création, Gummersbach, im kommenden Jahr eine breit angelegte Verbraucherwerbung durchführen. Die Kollektion unter den Namen von Senta Berger und Rosi Mittermaier werden zur Heimtextil in Frankfurt, gemeinsam mit den beiden Prominenten, vorgestellt. Ab März 1998 beginnt dann mit Funkspots und Großflächenplakaten die Kampagne. Ein Verkaufsförderprogramm mit u.a. Displays und Händlermatern ergänzt das Werbepaket.     Repac in neuen Händen   Die Repac GmbH Metall- und Kunststofftechnik in Gehrden bei Hannover wurde durch einen Gesellschafterwechsel von einem Familienunternehmen in eine managergeführte Gesellschaft umgewandelt. Die neuen Gesellschafter sind: die BDW (Beteiligungsgesellschaft für die Deutsche Wirtschaft) sowie die GUSHI mbH. Damit sollen, so das Unternehmen, die Weichen gestellt werden für eine erfolgreiche Zukunft.   Das Unternehmen bietet dem Handel Produkte in den Bereichen Profile und Sockelleisten, jeweils mit einem entspechenden Zubehörprogramm, Klebebänder, Werkzeuge, Schleifpapier und Malerbedarf.   Im Bereich Profiltechnik wird ein Teppichboden-Übergangsprofil vertrieben, das ohne Werkzeug und Bohren vom Heimwerker einfach verlegt werden kann. Als Grundlage dient…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch