diy plus

Zur Person

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
1997, Nr. 12, S. 6 ZUR PERSON ICI mit neuer Marketingleitung   Stephan Coester, bisher Marketingleiter bei ICI für die Marke Dulux, verließ das Hildener Unternehmen. Er verstärkt künftig das Marketingteam der Firmenzentrale in England. Für ihn übernehmen künftig Angela Becker und Jürgen David die Verantwortung für das deutsche Marketing.      Angela Becker      Jürgen David     Feuerstein verläßt EK   Stefan Feuerstein scheidet Ende Dezember als Vorstandsvorsitzender der EK Großeinkauf aus. Feuerstein war seit 1990 im Vorstand der EK und seit Juli 1994 deren Vorsitzender. Die Vorstandsmitglieder Franz-Josef Hasebrink und Klaus Wlotzka werden die Ressorts Vertrieb, Einkauf und Marketing kommissarisch verantworten.     Gerlach verstärkt Dyrup   Hans-Dieter Gerlach ist jetzt als Gesamtvertriebsleiter für sämtliche Marktsegmente von Dyrup, Mönchengladbach, in Deutschland verantwortlich.      Hans-Dieter Gerlach     Rützel geht   Olaf Rützel, Geschäftsführer der Louis Krages Holzwerke, Bremen, beendet seine Tätigkeit im Frühjahr 1998. Rützel will sich neuen Aufgaben im Holzhandel zuwenden.     Kuhn wechselt   Seit 1.Oktober ist Robert Kuhn, bisher Wirichs-Geschäftsführer, bei Praktiker als Warenbereichsleiter für die Koordination des Praktiker-Einkaufs für Wirichs zuständig.     Hans Wilke wurde 60   Ende November 1997 vollendete Hans Wilke, Geschäftsführer der KölnMesse, sein 60. Lebensjahr.   1960 begann Hans Wilke als Sachbearbeiter, wurde 1974 Abteilungsleiter, 1975 Mitglied der Geschäftsleitung, und ist seit 1979 Geschäftsführer der KölnMesse. In dieser Aufgabe zeichnet er für die Hälfte des Kölner Messeprogramms verantwortlich. Hans Wilke hat entscheidenden Anteil an der Entwicklung des Messeplatzes Köln zum Treffpunkt Nr. 1 weltweit für rund 25 Branchen und Wirtschaftszweige. Gleiches gilt für den Ausbau des Kölner Messeprogramms, das derzeit 40 Fachmessen und Fachausstellungen umfaßt.   Besonders hervorheben möchten wir, daß es Hans Wilke war, der die Entwicklung der deutschen DIY-Branche bereits weit vorausschauend erkannt und ihre zukünftige Bedeutung richtig eingeschätzt hat, als dieser neue Wirtschaftszweig noch ein winzig kleines Pflänzchen war. Und daß heute die DIY'TEC als Fachmesse für Heimwerkerbedarf zu den größten ihrer Art in der Welt gehört, das ist eines seiner ganz großen Verdienste speziell für unsere Branche. Energisch hat er damals Stolpersteine und Hindernisse aus dem Weg geräumt, um den Herstellern dieses aufblühenden…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch