diy plus

Zur Person

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     ZUR PERSON Wertheimer 50 Jahre alt   Seinen 50. Geburtstag feierte Rolf J. Wertheimer, geschäftsführender Gesellschafter der Wertheimer GmbH in Baden-Baden, Lichtenau, Bühl und Karlsruhe. Wertheimer, auch geschäftsführender Gesellschafter der Wertheimer Bautechnik GmbH, einer Fliesen- und Natursteinverlegungsfirma in Baden-Baden, und der Atala GmbH, einem Fliesen- und Sanitärhandel in Berlin, trat 1978 als Gesellschafter in die hagebau ein und ist seit 1995 Aufsichtsratsvorsitzender. Der Baustoffkaufmann ist Mitglied der Vollversammlung der IHK Karlsruhe, ehrenamtlicher Handelsrichter und Mitglied im Kundenbereit der Firma Braas.      Rolf. J.Wertheimer     Führungscrew neu geordnet   Heinz Emmel, seit 1983 Leiter Verwaltung der Krautol Werke, Pfungstadt, trat mit Vollendung seines 65. Lebensjahres zum 31.12.1996 in den Ruhestand. Im Zuge der Neuordnung und Verschlankung der Führungscrew des Unternehmens übernimmt der bisherige Verkaufsleiter Klaus-J. Hertel jetzt die Leitung der Betriebswirtschaftlichen Organisation sowie der strategischen Unternehmensplanung und der bisherige Einkaufsleiter Helmut Kirsch, die Leitung der Aufgabenbereiche Warenwirtschaft, Beschaffung und Absatz. Kurt Weber Verkaufsleiter   Gestrafft wurde die Organisation des Roto Bauelemente-Vertriebs: Bernd Fröhlich ist als Vertriebsleiter für den nationalen und internationalen Markt verantwortlich, Kurt Weber, bislang Verkaufsleiter Nord, ist von Offenbach aus verantwortlicher Verkaufsleiter DIY für den Bauelemente-Bereich und Michael Marien, bisher Verkaufsleiter Ost…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch