diy plus

Gartenmarkt

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1998, Nr. 4, S. 86 HANDEL    Wichtel- und Malaktion Zwergenaufstand bei Stinnes Der Gartenausstatter Heissner bietet dem Handel mit seiner “Zwergenaktion" eine sympathische Promotion, die Spaß und Kaufanreiz für die ganze Familie bietet   Jubiläumsveranstaltungen, Aktionswochen, ein “Tag der offenen Tür" oder Sommerfeste am Wochenende sind im Handel beliebte Aktivitäten, um zusätzliche Kunden zu mobilisieren. Dies erfordert originelle, werbestarke Maßnahmen: die Heissner-Aktion mit 1000 Gartenzwergen ist ein gelungenes Beispiel dafür. “Geboren" wurde die Idee vor Jahren in München in Kooperation mit dem Kaufhaus “Beck am Rathauseck". Damals fand eine Zwergen-Malaktion mit vielen Prominenten statt, und da dies ein solcher Erfolg wurde, hat man diese Idee auf Gartencenter übertragen. Inzwischen ist aus der Idee ein richtiges Konzept geworden.      Den Erlös der Malaktion überreichte Rainer Siegert, Stinnes-Marktleiter in Frankfurt-Rödelheim, an die Vertreterin des Vereins Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt.       Im Mittelpunkt des “Zwergenaufstands" steht eine Malaktion für Kinder, die ihren eigenen Gartenzwerg phantasievoll gestalten können. Plaziert werden sollte der Malbereich möglichst im Eingangsbereich des Gartencenters oder in der Nähe der Zwergenaufbauten. So wird größte Aufmerksamkeit erweckt und eine breite Publikumswirksamkeit erzielt. Eine Mitarbeiterin des Unternehmens aus Lauterbach kann auf Wunsch die Anleitung und Betreuung der Kinder übernehmen, deren Eltern sich derweil im Gartencenter informieren bzw. in Ruhe einkaufen können. Innerhalb des Komplettpackages erhält der Handel bruchsichere Gartenzwergrohlinge, Pinsel und giftfreie, kindergerechte Farben. Wichtig sei natürlich auch die Gestaltung der Zwergenpräsentation. Mindestens 10 qm sollten dicht mit den unterschiedlichsten Zwergen besetzt sein. “Auswahl gibt es genug. Der Handel kann auf über 200 verschiedene Zwergentypen zurückgreifen", erläutert Heissner. Die Zwergendichte mache einen besonders bunten und attraktiven Eindruck und reize zum Schauen und zum Kauf. Besonders beliebt seien die schwimmenden und fliegenden Zwerge. In dem Gesamtpaket sind auch weitere Vorschläge für eine zugkräftige Präsentation der Gartenzwerge enthalten. Für die Vorankündigung stellt der Hersteller seinen Kunden ein individuell abgestimmtes PR-Konzept und einen bebilderten Anzeigenvorschlag zur Verfügung.   Im Rahmen der Zwergenaktion können außerdem aufblasbare sechs Meter hohe “Riesenzwerge…
Zur Startseite
Lesen Sie auch