diy plus

DIY'TEC

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1998, Nr. 5, S. 82       DIY'TEC Eisenwarenmesse Köln 1998   Unser Konzept ist Ihr Vorteil   Unter diesem Motto präsentierte Dresselhaus Systeme den interessierten Besuchern die attraktive SB-Warenpräsentation der sichtverpackten Eisenwaren. Unterstützt durch das neue Kundenfarbleitsystem bietet Dresselhaus Systeme den Handelspartnern ein breites Produktsortiment, sowohl für den Lose-Verkauf in Verbindung mit einem kundenorientierten Wiegesystem, als auch verbraucherfreundliche Gebindegrößen in einer einheitlich umweltfreundlichen und funktionalen Verpackungslinie.          Mensch und Werkzeug   Funktionalität Komfort, Präzision und optimale Handhabung sind die wesentlichen Merkmale der neuen Ergonomic-Linie, die Esco-Rapid in diesem Jahr auf der Kölner Eisenwarenmesse präsentierte. Im Mittelpunkt standen zum einen ergonomische Handtacker, bei deren Entwicklung speziell die Form der Hand berücksichtigt wurde. Zum anderen Heißluftgebläse einer neuen Generation, die durch attraktives Design und Leistungsstärke überzeugen. Höchste Qualität, auf die eine Garantie von zwei Jahren gewährt wird.       Gewinnen mit Knauf Bauprodukten   Auf der DIY'TEC 98 zeigte sich Knauf Bauprodukte erneut von der innovativen Seite. Als Komplettanbieter der Bereiche Bauchemie, Trockenausbau und Putz präsentierte Knauf zahlreiche Neuheiten und Verbesserungen. So zum Beispiel das bitumenfreie Knauf Flächendicht und die neuen Siliconspezialisten: Knauf Fenster- und Holz-Silicon und Knauf Acrylwannen-Silicon. Darüber hinaus informiert die neu erschienene Broschüre “Trockenausbau" Handelspersonal und Endverbraucher umfassend über Verarbeitung und Produkte in den Knauf Systembereichen.       Massive Leuchten mit positiver Messebilanz   Europas führender Hersteller von Wohnraumleuchten, Massive Leuchten, zieht nach der Eisenwarenmesse eine positive Bilanz. Die erfolgreiche Präsentation der zahlreichen Produktneuheiten und ein erstmalig gezeigtes geschlossenes Messestandkonzept überzeugten die Besucher und demonstrierte die aktuelle Unternehmensstrategie: Die Konzentration auf innovative Leuchtenkonzepte einerseits, und andererseits auch in der Präsentationsform des Messestandes Trendsetter zu sein.       Natürlich mit Libéron   Auch in diesem Jahr wurde die große Palette nach der Norm EN 71 Teil 3 “Sicherheit von Spielzeug" - der getrocknete Anstrich ist giftfrei - wieder erweitert. Libéron stellte die neue Fußbodenserie mit Parkett-Öl und Parkett-Pflegeseife vor. Mit sehr großem…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch