diy plus

Treffpunkt der Fachwelt - IPM '99 - Wegweiser für Wachstum

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1999, Nr. 1, S. 80 GARTENMARKT/MESSEN Treffpunkt der Fachwelt IPM '99 - Wegweiser für Wachstum Die Internationale Pflanzenmesse (IPM) in Essen vom 29. bis 31. Januar 1999 ist ein Spiegelbild der Dynamik, mit der sich der internationale Markt für Gartenbauerzeugnisse entwickelt. Die Fachmesse für Pflanzen, Technik, Floristik und Verkaufsförderung setzt noch mehr auf Qualität Die auf dem Markt bedeutenden und führenden Unternehmen aller Segmente sind wieder auf der IPM vertreten. Die Fachmesse für Pflanzen, Technik, Floristik und Verkaufsförderung ist Branchen-Barometer und Ab-satzmedium, Marketing-Instrument und Impulsgeber. 1999 werden ca. 1.200 Aussteller aus 306 Ländern ihre Waren und Dienstleistungen am internationalen Messestandort Essen vorstellen. Über 50 Prozent aller Anbieter kommen aus dem benachbarten Ausland und aus Übersee. Mit einem hohen Potential an Ausstellern sind auch Belgien, Dänemark, die Niederlande, Italien, Spanien und Frankreich vertreten; mit Gemeinschaftsständen sind u. a. die USA und Großbritannien dabei. Eine deutliche Steigerung der Internationalität kennzeichnet den hohen Stellenwert der Leitmesse. Unter dem Motto: “Blumen worldwide" präsentieren Schnittblumenproduzenten ihr Angebot aus Lateinamerika. Vielseitiger Veranstaltungskalender Neben der Produktschau auf 91.000 qm in 19 Hallen stehen auch 1999 viele Aktionen auf dem Programm: “Themen - Trends - Tendenzen - Der Weg 2.000" heißt es im Florist Event Center in Halle 7. Hier feiert der floristische Trend '99 Premiere. Interessante und bunte Ideen verspricht der Straußwett- bewerb. Der internationale Meeting-Point in der Infohalle Gartenbau dient dem Erfahrungsaustausch (Halle 14). Interessante Lehrschauen erwarten den Gärtner aus dem In- und Ausland. Eine ganze Halle voller Ideen rund ums Verkaufen hält wieder der Ausstellungsteil “Shop & Deco" in Halle 16 bereit. Hier dreht sich alles um Warenpräsentationen im Blumenfachhandel. Aussteller zeigen unterschiedlichste Möglichkeiten zur täglichen Ladengestaltung. Neue Partner Als Partner der IPM konnte die Messe Essen den Verband des Deutschen Blumen-, Groß- und Importhandels e.V. (BGI) gewinnen, um ihren Anspruch als europäische Leitmesse auch auf dem Gebiet des internationalen Schnittblumen- und Pflanzensektors zu bekräftigen. Damit wurde eine Plattform der Zusammenarbeit mit Ausstellern aus Drittländern, wie zum Beispiel Lateinamerika, geschaffen, wie die Vielzahl der Anmeldungen bestätigt. Durch…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch