diy plus

Globaler Laminatfussboden

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
1999, Nr. 3, S. 164 Industrie Kronotex Globaler Laminatfußbodenauftritt Schritt für Schritt etabliert sich Kronotex auf den Laminatbodenmärkten der Welt    Das Laminat-Werk in Heiligengrabe wurde erst 1997 in Betrieb genommen Die Kronotex Fußboden GmbH, Heiligengrabe, 1996 als eigenständiges Unternehmen innerhalb der Schweizer Krono-Gruppe gegründet, zählt sich weltweit zu den führenden Herstellern von Laminatfußböden. 15 Mio. qm, so das Unternehmen, verlassen jährlich die erst 1997 eingerichtete Fertigungsanlage.     Herstellung der Dekorpapiere. Drei Kollektionen Nach den Richtlinien des Europäischen Laminatfußboden-Herstellerverband (EPLF) werden drei Kollektionen geboten: Lambada Floor (“der Boden für den jungen Haushalt"), Dynamic Floor (“für stark beanspruchte Flächen wie Flur, Küche oder Büro") und Traffic Floor (“für geschäftiges Treiben und harte Trittbelastung wie öffentliche Einrichtungen, Ladengeschäfte, Empfangshallen"). Die Kollektionen werden in 26 Holzdekoren, 2 Phantasiedekoren sowie einer Steinnachbildung präsentiert. Neu im Programm sind unter anderem Design-Quadrate; daneben ist das Verlege-Zubehör weiter ausgebaut worden. Außerdem zählen zum Angebotspektrum farblich auf die Laminatbodendekore abgestimmte Leistenprogramme. Das Unternehmen gewährt auf seine Laminat-Bodendielen zehn Jahre Garantie. Anträge zur Erteilung des RAL-Gütezeichens sind für alle Produktreihen bei der Gütergemeinschaft Laminatfußboden eingereicht worden.   Abverkauf und Schulungen Die Handelspartner werden unter anderem unterstützt durch Broschüren, Musterständer und -bücher. Auch Schulungen für die Baumarktmitarbeiter sind Bestandteil des Marketingkonzeptes. Schulungen über Produkte und deren Verarbeitung werden auch für Do-it-yourselfer geboten. Hier arbeitet das Unternehmen, mit einem auf solche Veranstaltungen spezialisierten Partner zusammen. Für die Lieferung bedient sich das Unternehmen einem dichten Logistiknetz.   15 Mio. qm Laminatfußboden verlassen jährlich das Werk Heiligengrabe. Vertrieb in 50 Ländern Kronotex ist durch Vertriebspartner in 50 Ländern rund um den Globus vertreten. Der Exportanteil liegt mittlerweile bei 60 Prozent. Schwerpunkte sind Europa, Asien und Südamerika; aber auch in den USA und im Osten ist das Unternehmen aktiv. Erklärtes Ziel ist der weitere Ausbau der Marktanteile im internationalen Bereich; regional soll jeweils die Kundenstruktur erweitert werden. Vor über einhundert Jahren legte…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch