diy plus

Handel aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1999, Nr. 9, S. 14 Handel Aktuell Führungstrio bei Baumarkt-Unger    In der Märzausgabe 1999 unseres Fachmagazins berichteten wir darüber, daß Ende vergangenen Jahres in Duisburg die Firma Baumarkt-Unger gegründet worden ist, die im Januar 1999 ihre Tätigkeit als Kooperationszentrale für mittelständische Bau- und Fachmärkte aufgenommen hat. Eine beachtliche Anzahl Kooperationspartner haben sich Unger bereits angeschlossen, so daß sich das Unternehmen in der Zwischenzeit fest im Markt etablieren konnte.    Neben Volker Unger zeichnen seit kurzem auch Jürgen Krampe, der schon seit mehr als zehn Jahren im Kooperations- und Franchisebereich tätig ist, sowie Volker Bald für das Unternehmen verantwortlich. Während Volker Unger den gesamten Einkauf leitet und Jürgen Krampe den Gesamtvertrieb übernommen hat, ist Volker Bald für Administration, Marketing und Werbung zuständig.    Die Partner des Unternehmens treten weitestgehend unter ihrem eigenem Namen im Markt auf. Alle Warenbezüge laufen über die Zentrale bzw. die von Unger eingeschaltete Delkredere-Gesellschaft. Die gesamte Flugblatt-Werbung - 26 Mal im Jahr - wird von der Zentrale aus gesteuert. Eine weitere Stärke des Unternehmens ist das geschlossene Warenwirtschaftssystem, dem alle Partner angeschlossen sind.    Schon heute ist sicher, daß sich in diesem Jahr noch mehrere Partner anschließen werden. Die Mindestumsatzmarke für das erste Geschäftsjahr ist bei 100 Mio. DM gesteckt. Erwartet wird bei Unger außerdem, daß sich die Zahl der Kooperationsmitglieder im Jahr 2000 sprunghaft erhöhen wird, da für mehrere Interessenten, die auch an die Errichtung weiterer Märkte denken, Ende 1999 anderweitige vertragliche Verpflichtungen auslaufen.      
Zur Startseite
Lesen Sie auch