diy plus

Personalien November 2002

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Matthias Groß (36) steigt bei Praktiker vom Abteilungsleiter Logistik/Koordination zum Bereichsleiter Warencontrolling/Logistik auf. Er wird damit Nachfolger von Martin Klebsch, der zum 1. November 2002 Geschäftsführer der Vertriebslinie Top Bau sowie der im Franchiseverfahren geführten Linie Extra Bau & Hobby wird. Die Abteilung Logistik/Koordination übernimmt zum 15. Oktober 2002 Hubert Hündgen-Krause (51), der zuvor bei Kaufhof, Kaufhalle und Lidl tätig war.
Eckhard Radke ist neuer Geschäftsführer der Meta-Regalbau, Arnsberg. Radke ist auf die Themen intelligente Logistiklösungen und Prozesskostenoptimierungen spezialisiert.
Neuer Geschäftsführer beim I&M-Gesellschafter Bautreff Voss, Coesfeld, wird Joachim Andrös. Er verstärkt die Geschäftsführung des Handelsbereichs zusammen mit Marcus Voss. Andrös fing bereits am 15. Oktober dieses Jahres im Unternehmen an und wird sich vor allem um den Vertrieb kümmern.
Neuer Verkaufsleiter bei Ultrament für die Bereiche Nord und West ist seit 1. Oktober 2002 Uwe Richter (39). Aus seiner mehr als zehnjährigen Tätigkeit für ICI bringt er umfassende Baumarkterfahrung mit.
Neuer Vertriebsleiter bei Sakret für das Lizenzgebiet Baden-Württemberg ist Reiner Gutbrod (48). Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Baustoffgroßhandel.
Den Bereich Tiefbau im Einkauf Großhandel der I&M-Zentrale in Karlsruhe hat Hans-Jörg Gelwitzki (45) übernommen. Er ist Nachfolger von Helmut Kohner, der in den Ruhestand gegangen ist.
Die I&M-Zentrale hat drei Positionen in der Sparte Baufachmärkte neu besetzt. Als Systembetreuer und Verkaufsförderer arbeitet jetzt Frank Seeger (39) (Foto). Er war zuletzt als Projektleiter für die Entwicklung von Ladenlayouts und Sortimentsgestaltung für Baumärkte verantwortlich. Im Produktmanagement ist künftig Thomas Bergmann (25) für den Bereich Holz tätig. Thorsten Heinzel (36) arbeitet im Sortiment Maschinen/Werkzeuge/Eisenwaren.
Zum 30. September 2002 schied Dr. Jürgen Schrader nach 36 Dienstjahren, davon 32 als Hauptgeschäftsführer, aus den Diensten des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel e.V. (GD Holz) aus und ging in den Vorruhestand. Sein Nachfolger Dr. Rudolf Luers ist bereits seit dem 1. April 2002 als stellvertretender Geschäftsführer für den Verband tätig.
Dr. Hubert Metz hat die AVA zum 23. September 2002 verlassen. Er war seit 1. Januar 2002 Vorstandsmitglied und Arbeitsdirektor. Die Trennung erfolgte aus persönlichen Gründen, teilte das Unternehmen mit. Metz wird der AVA künftig als…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch