diy plus

Gesundes Wohnambiente

Kosche bietet im Bereich Paneele eine breite Auswahl. Bei der Vermarktung setzt das Unternehmen ganz auf das Thema Gesundheit

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Baubiologie ist eine relativ junge Wissenschaft, die sich mit der Wechselwirkung zwischen Menschen, Bauwerken und Umwelt beschäftigt. Dennoch hat Kosche diese Inhalte zu einem zentralen Bestandteil der Firmen-Philosophie gemacht und setzt bei der Vermarktung seiner Produkte ganz auf das Thema Gesundheit.
Natürlich und gesund: Das Kosche-Image für Paneele.
So will das Unternehmen unter anderem mit der Produktlinie Ökopan Eigenschaften wie Attraktivität, Formschönheit, Ökologie und Preis auf einen Nenner bringen. „Ökopan-Paneele sind“, so Marketingleiter Ralf Hirland, „nahezu frei von Schadstoffen und können baubiologisch bedenkenlos eingesetzt werden. Außerdem sind sie besonders geeignet für Allergiker.“ Das Produkt trage entscheidend zu einem gesunden Wohnumfeld bei und sei deshalb ideal nicht nur zum Einsatz in Kinder- und Schlafzimmern, sondern auch in Arbeitszimmern oder Praxen. Da Ökopan auch feuchtraumgeeignet sei, könne es bedenkenlos in allen Wohn- und Feuchträumen des Hauses verlegt werden.
Das Trägermaterial Holz (95 Prozent), so Hirland weiter, werde aus heimischen Hölzern gewonnen. Der Bindemittelanteil (maximal fünf Prozent) liege um ein Vielfaches unter den üblichen Bindemitteldosierungen. Auch die Ummantelung sei Schadstoff frei und bestehe aus 100-prozentig-chlorfrei gebleichten Zellstoffen. Aufgrund seiner Naturbelassenheit könne das Produkt nah der Nutzungsphase problemlos wieder dem Ökokreislauf zugeführt werden.
Flair des Südens: Mediterrana.
Doch Ökopan-Paneele stellen nur einen kleinen Teil des umfangreichen Sortiments dar. So wurde jetzt auch die Linie „Mediterrana“ ins Programm genommen. Damit will man dem Endverbraucher ein Produkt bieten, das sich insbesondere mit den Wischtechnik-Tapeten kombinieren lässt.
Quadro ist so konzipiert, dass Paneele verschiedener Längen kombiniert werden können.
Eine andere Produktgruppe, die Quatro-Linie, ist so konzipiert, dass verschiedene Längen kombiniert und verlegt werden können. Handwerklich aufwändig geprägte Kopfkanten, so Hirland, würden diesem Artikel eine designorientierte Optik verleihen. Zum Zubehör zählen auch Design-Quadrate, in die sich, je nach Bedarf und Anspruch, Halogenleuchten oder Lautsprecher integrieren lassen. Das Trägermaterial besteht aus einer mitteldichten Faserplatte (MDF). Dieser Werkstoff, so Hirland weiter, lasse sich optimal verarbeiten und ermögliche auch die Verwendung in Feuchträumen. Die Produkte seien lichtecht und pflegeleicht. Außerdem eigne sich die Quadro-Linie…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch