diy plus

Stubenreine Schlagbohrmaschine

Von Bosch gibt es jetzt eine Schlagbohrmaschine mit integrierter Staubabsaugung. Außerdem stellt Bosch ein Einhandschleifgerät vor. Auch bei der Boschmarke Skil gibt es neue und verbesserte Produkte

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Drei Innovationen stellte Bosch auf der diesjährigen Pressekonferenz in Leinfelden der Fachpresse vor. Im Vordergrund steht die Schlagbohrmaschine „PSB 1000 RCA“ mit integrierter Staubabsaugung. Dadurch wird das nachträgliche Reinigen nach dem Bohren überflüssig. Die Staubabsaugung besteht aus dem Kühlgebläse der Maschine, einem strömungstechnisch angepassten Luftansaugkanal und einem Mikrofiltersystem. Der Mikrofilter hält den Bohrstaub aus dem Luftstrom zurück, so dass er nicht in die Maschine gelangt. Durchsichtige Gehäuseteile des Absaugsystems ermöglichen den Anwendern freien Blick auf die Bohrstelle und den Füllstand des Staubbehälters. Als weitere Vorteile des Produktes stellt Bosch heraus: die große Auflagefläche, die es erlaubt, die Maschine stabil rechtwinklig zur Wand oder Decke zu halten und die einstellbare Bohrtiefe. 
Schlagbohrmaschine mit integrierter Staubabsaugung.
Oberfräsen und Schleifgeräte
Zu den Bosch Innovationen 2004 zählen weiter zwei neue Oberfräsen. Diese, so Bosch, sind für besonders präzises Arbeiten ausgelegt. Beide Modelle bieten mit 1.100 bzw. mit 1.300 Watt eine höhere Leistung und damit bessere Arbeitsfortschritte. 
Im Sektor Schleifgeräte bietet Bosch jetzt eine Maschine, die sich in allen Arbeitspositionen mit einer Hand bedienen lässt. Das Produkt kombiniert die Funktion des Schwingschleifers und des Deltaschleifers. Seine Schleifplatte ähnelt in der Form der Sohle eines Bügeleisens. Damit, so Bosch, eigne sich das Produkt für unterschiedlichste Schleifarbeiten: entlang von Kanten, in Ecken oder auf großen Flächen. Weiterentwickelt wurde auch die Mikrofilter-Absaugung.
Multischleifer für den Einhandbetrieb.
Sehr zufrieden ist man in Leinfelden mit dem Ixo. „Wir können gar nicht so schnell produzieren, wie das Produkt verkauft wird“, schwärmte Rudolf Fuchs, Entwicklungsleiter für Heimwerker-Elektrowerkzeuge. Bei dem Ixo handelt es sich um einen kleinen, handlichen und knickbaren Akkuschrauber mit Lithiumionen-Akku. Der neue Akku hat den Vorteil, dass er keinen Memory-Effekt aufweist und eine sehr geringe Selbstentladung hat. Einmal voll aufgeladen, so Bosch, sei er auch nach einem Jahr „sofort und uneingeschränkt betriebsbereit“.
Ein spezifisches Ausstattungsmerkmal von Skil sind die Topboxen, die Bohrerbits tragen können oder auch ein integriertes Beleuchtungselement.
Skil präsentiert zunächst zwei neue Akkuschrauber der Spannungsklassen zwölf und 14,4 Volt. Diese beiden Einsteigermodelle sind mit Zweigang-Getriebe…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch