diy plus

Lack mit Nanotechnologie

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Dank Nanotechnologie gibt es mit „Dulux Bester“ nun wasserbasierte Lacke, die in puncto Konsistenz und Oberflächenbeschaffenheit Kunstharzprodukten in nichts mehr nachstehen, so der Anbieter. Und das bei „Blauer Engel“-Qualität, so Dulux weiter. So haben neben einem Türen- und Heizkörperlack auch ein Weißlack in zwei Glanzgraden für den Schlussanstrich von Holz, Metall oder Kunststoff jeweils in 375 ml, 750 ml und 2,5 Litern in den Baumarktregalen Einzug gehalten. Ab 2006 wird diese neue Lack-Generation auch farbig erhältlich sein.
www.dulux.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch