diy plus

Bauelemente Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Komfort und Ambiente
Mit der Treppe „Savoy“ will Henke ein Produkt bieten, das jedem Raum ein besonderes Ambiente verleiht. Ob gradläufig oder gewendelt, mit oder ohne Setzstufen, diese Treppe bietet zudem hohen Komfort, betont der Anbieter. Das Produkt ist für Geschosshöhen bis maximal 280 cm konzipiert und gewendelt bis maximal 300 cm einsetzbar. Ein Sockel ermöglicht ein Aufstocken der Treppe um weitere 22 cm. Bei niedrigeren Räumen kann die Treppe in der Höhe angepasst werden. Das naturbelassene Holz bietet die Möglichkeit einer individuellen Endbehandlung. Wahlweise stehen zwei Geländerformen zur Auswahl.
            www.henke-treppen.de
Schatten auch für schmale Balkone
Mit einer neuen Markise, der „Star XXL“, will Spettmann die Möglichkeit bieten, mehr in der Tiefe als in der Breite zu beschatten. Möglich wird dies, so das Unternehmen, durch Gelenkarme, die jetzt übereinander statt nebeneinander angeordnet sind. Dadurch sei es jetzt möglich auch besonders schmale Balkone zu beschatten, unabhängig von der Gebäudeart und Beschaffenheit des Mauerwerks. Zudem wurden die klassischen Hülsen- und Kassetten-Markisen um die „Comfort“ Hülsen-Markise erweitert. Die „Perfect“ Kassetten-Markise rundet das gesamte Sortiment von Markisen Spettmann ab. Bei allen Markisen, ob mit übereinander oder nebeneinander angeordneten Gelenkarmen, sind die Armhalter und Mittelgelenke wartungsfrei gelagert; Tragrohr und Tuchwelle sind korrosionsgeschützt und sämtliche Aluminiumteile für eine lange Lebensdauer eloxiert bzw. pulverbeschichtet, betont Spettmann. Das Unternehmen will sich künftig am Markt frischer und lebendiger präsentieren. Deshalb hat Spettmann seine Marke seit Beginn des Jahres neu inszeniert.
            www.spettmann.de
Markisen in vielen Qualitäten
Gardinia stellt ein neues Markisenprogramm mit vier verschiedenen Modellen vor. Das Angebot reicht vom günstigen Einstiegsmodell, der Gelenkarmmarkise „Mallorca“, bis zur hochwertigen Kassettenmarkise „Föhr“ in „Made in Germany“-Qualität. Eine große Auswahl an Stoffen in neuen Farben, Designs und Qualitäten runden das Sortiment ab. Zum teilweise umfangreichen technischen Zubehör gehören ein Elektromotor, auch mit Fernbedienung erhältlich, ein Wind- und Sonnenwächter-System sowie Dachsparrenkonsolen.
            www.gardinia.de
Aus Vordach wird Produktfamilie
Polymer hat die Vordachserie „Lightline“ auf den Markt  gebracht und zwischenzeitlich mit einem passenden Seitenelement ergänzt. Diese Produktlinie hat sich inzwischen…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch