diy plus

Schwelgen in Superlativen

Nicht nur, dass es wohl Europas größtes Fliesen-Fachzentrum ist, nach Umbau und Erweiterung ist das Bauhaus in Düsseldorf-Gerresheim der größte Megastore der DIY-Branche in Deutschland und Europa überhaupt

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Tja, manchmal stimmt es halt doch: „Seize matters". Und mit Größensuperlativen kommt das am 11. April 2005 vorläufig zum letzten Mal umgebaute und erweiterte Bauhaus in Düsseldorf-Gerresheim ja nun wahrlich daher. Denn mit über 28.000 m² Verkaufsfläche ist es nach der Erweiterung das größte Bauhaus Europas, ja der größte europäische DIY-Store überhaupt. Neben der fast 7.500 m² großen Drive-in-Arena für Baustoffe und Baumaterialien, die bereits am 20. Dezember 2004 eingeweiht worden ist, bietet das Bauhaus jetzt eine weitere Attraktion: Europas größtes Fliesen-Fachzentrum, die „Fliesen-Arena“ für Wand- und Bodenfliesen, Feinsteinzeug, Naturstein und Granit. Die über 4.000 m² große Fliesen-Arena ist in drei Bereiche unterteilt: Drive-in, Mitnahmebereich und Fliesenaustellung.
Die Fliesen-Arena ist mit seiner Größe wahrlich einzigartig in Europa. Mit über 1.000 Sorten Qualitätsfliesen und Naturstein ist die Auswahl gewaltig und besticht durch das umfassende Angebot namhafter Hersteller: Palazzo, Villeroy & Boch, Jasba, Deutsche Steinzeug, Interbau, Argelith sowie Benetton, Saloni und Azteca für jedes Anwendungsgebiet in Haus, Wohnung und Garten. Darüber hinaus werden aber auch Fliesen für die industrielle Anwendung zum Beispiel für Schwimmbad oder Werkstatt ausführlich präsentiert.
Die Bauhaus-Front in Düsseldorf-Gerresheim.
Bereits im Drive-in zeigen 5,50 Meter hohe Mustertafeln Verlegebeispiele und Anwendungsmöglichkeiten. Der Drive-In ist unmittelbar mit dem Fliesenbereich im Bauhaus verbunden, in dem sich die Fliesenausstellung und der Mitnahmebereich befinden. Die große Ausstellung zeichnet sich durch die vielen attraktiven Anwendungsbeispiele aus. Echte Wohnsituationen wie Badezimmer und Wohnräume werden präsentiert, eine Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten für Wand- und Bodenflächen gezeigt.
In exklusiven Materialien wie Granit, Feinsteinzeug,  ist das komplexe Thema der sogenannten Unmaßplatten dargestellt. Individuell und auf den Millimeter passgenau übernehmen Spezialisten den maßgenauen Zuschnitt in allen Größen und Formen; von exklusiven Küchenarbeits- und Waschtischplatten, Treppenstufen mit Rundungen - jede individuelle Kundenvorgabe ist umsetzbar. Dazu gibt es auch einen direkten Aufmaß- und Montage-Service vor Ort beim Kunden. Mit dem kompletten Angebot wolle man, so Manfred Kummetz von der Bauhaus-Geschäftsleitung, eine Großhandelsfunktion für Küchenstudios, Möbel- und Einrichtungshäuser übernehmen; die ersten Partnerschaften seien bereits…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch