diy plus

Internet aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Download: Internet aktuell (PDF-Datei) Suchmaschinen werden wichtiger Rund drei Viertel der Online-Käufe sind im vergangenen Jahr über Marktplätze, Suchmaschinen und Preisvergleichsseiten zustande gekommen. Im Jahr 2004 waren es erst die Hälfte. Innerhalb dieses wachsenden Segments verlieren Marktplätze wie Ebay allerdings an Bedeutung, dagegen legen Suchmaschinen kräftig zu. Ihr Anteil an der Kaufanbahnung ist von 23 Prozent im Jahr 2004 auf 39 Prozent 2006 gestiegen. So fasste Jennifer Gibson von Channel Advisor, einem Softwareanbieter, die aktuellen Trends im E-Commerce auf einer Tagung des Unternehmens zusammen. Griff zur Karte immer beliebter Im Jahr 2006 wurden 34,1 Prozent des gesamten Einzelhandelsumsatzes mit in Deutschland mit Karten getätigt (Vorjahr: 32,9 Prozent). 82 Prozent aller Kartenumsätze, hat das EHI (Eurohandels-Institut), Düsseldorf, ermittelt, entfallen etwa zu gleichen Teilen auf die Verfahren ec-Lastschrift (unterschriftbasiert) und electronic cash (PIN-gestützt). In zwei Drittel aller großen Unternehmen und der Hälfte aller mittelständischen Handelsbetriebe werden beide Verfahren miteinander kombiniert. Ein besonders hoher Anstieg der Kartenzahlungen sei bei den Lebensmitteldiscountern festgestellt worden.
Zur Startseite
Lesen Sie auch