diy plus

Farbdesigner modernisiert

Brillux hat seinen interaktiven online Farbdesigner für Endverbraucher modernisiert. Zudem wird neu ein Fliesenrenovierungssystem vorgestellt.

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Download: Farbdesigner modernisiert (PDF-Datei)
Auf den neusten Stand der Technik gebracht hat Brillux den interaktiven Farbdesigner auf www.schoener-wohnen-farbe.de. Per „drag and drop“ kann der Nutzer dort Wände, Decken, Fenster, Türen, Möbel etc. nach seinen Vorstellungen einfärben und so die Wirkung seiner geplanten Umgestaltung im Vorfeld am Rechner überprüfen.  Zur Gestaltung stehen eine Vielzahl von Innenräumen und auch Fassaden zur Auswahl. Als Farbkollektionen hinterlegt sind sowohl die Schöner Wohnen Trendfarben und die Imagine Farbwelten als auch die Farbkollektion RAL-Classic.
Damit die Farbgestaltung so realitäts- und praxisnah wie möglich erfolgt, können auch Dekorationsgegenstände und Teppiche in die Farbbearbeitung einbezogen werden. Die eigenen Entwürfe können gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt weiterbearbeitet, an Freunde verschickt und natürlich auch mit einer Merkliste ausgedruckt werden. Ein Hinweis auf diesen Service findet sich auf allen Produkten von Schöner Wohnen Farbe sowie im Onlineportal www.livingathome.de.
Damit die Verbraucher die richtigen Farbtöne zur jeweiligen Jahreszeit finden, hat Brillux mit den Trendfarben der Saison eine Orientierungshilfe geschaffen. Die Trendfarben Mango, Cashmere und Melone gibt es im Aktionszeitraum Juni bis August als Sonderpaletten für die Freifläche: Mit sommerlichem Aktionsaufsteller und weiterhin mit 50-€-Reisegutscheinen auf jeder Trendwandfarbe. Ab September, so Brillux, wird es dann herbstlich.
Unter dem Motto „Fliesenrenovierung ohne Bauschutt“ liefert Brillux (Schöner Wohnen Farbe) ein neues Fliesenbeschichtungssystem. Hierzu gehören neben einem Reiniger und einer speziellen Grundierung insbesondere ein Fliesenlack in drei Farbtönen (Marine, Champagner und Reinweiß) sowie Fugenstreifen (weiß und grau) und eine transparente Versiegelung in glänzend und seidenmatt.
Der besondere Vorteil des Systems, so der Anbieter, ist die Einkomponentigkeit. Kompliziertes Mischen von Lack und Härter entfällt somit und der Anwender kann sich die Verarbeitung zeitlich frei einteilen und gegebenenfalls auch unterbrechen, ohne dass der Lack eintrocknet. Seine besonderen Vorzüge zeige das Fliesenbeschichtungssystem auch im Nassbereich. Selbst unter diesen extremen Bedingungen, so das Unternehmen weiter, weist die PU-verstärkte Beschichtung eine ausgezeichnete Haftung auf, ist kratzfest und sehr widerstandsfähig. Als Verkaufsförderung werden Fliesenmuster sowie ein Prospekt mit Erläuterung der einzelnen…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch