diy plus

"Klare Anerkennung"

In einer Beilage sowie einem Fernseh- und Radiospot hat Praktiker direkt auf seinen Wettbewerber Obi gezielt. Obwohl der deutsche Marktführer Aktionen seiner Wettbwerber normalerweise nicht öffentlich kommentiert, hat die Zentrale in diesem Fall eine Stellungnahme herausgegeben. DIYonline dokumentiert den Wortlaut
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
„Obi wertet direkte Ansprache in einer Beilage, einem Fernseh- und Radiospot durch einen Wettbewerber als klare Anerkennung und Wertschätzung seiner führenden Marktposition
Wermelskirchen, den 03.04.2007 - Prinzipiell kommentiert Obi Aktionen seiner Wettbewerber nicht. Eine aktuelle Werbekampagne aus der deutschen Baumarktbranche erfordert jedoch unsere Stellungnahme.
Die direkte Ansprache von Obi in einer Beilage, einem Fernseh- und Radiospot durch einen Wettbewerber werten wir als eine klare Anerkennung und Wertschätzung unserer führenden Marktposition in Bezug auf Größe, Qualität, Preis-/Leistungsverhältnis und Service.
Die durch den Wettbewerber aufgestellte Behauptung ‚118x günstiger als Obi’ zu sein, ist irreführend und hat sich nachweislich als falsch herausgestellt, so dass sie mittlerweile nicht mehr aufrecht erhalten wird. Eine Unterlassungserklärung wurde unterschrieben und abgegeben.
Seit geraumer Zeit gelingt es Obi, seine Marktanteile deutlich zu steigern. Der eingeschlagene Weg mit dem Schwerpunkt auf einem kompetenten Sortiment zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis erweist sich als nachhaltig und erfolgreich. Wir sind überzeugt, dass sich die  Kunden von unseren verlässlichen Angeboten deutlich mehr angesprochen fühlen, als von unglaubwürdigen Rabattaktionen.“
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch