diy plus

Optimismus pur

Mit rund 215.000 Gästen verzeichnete die ISH in diesem Jahr einen neuen Besucherrekord.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Download: Optimismus pur (PDF-Datei)
Exzellente Stimmung in der Sanitärbranche: So lautet das Resümee nach der ISH in Frankfurt. Entsprechend schwärmte Dr. Michael Peters, Geschäftsführer der Messe Frankfurt: „Die ISH 2007 war nicht nur die größte ISH aller Zeiten, sondern gleich in mehrfacher Hinsicht eine Messe der Superlative. Kontinuität, das Verbundkonzept und der Standort bestimmen den Erfolg als internationale Leitmesse. Nur hier in Frankfurt erhält man diesen umfassenden Überblick über die Energie-, Gebäude- und Klimatechnik sowie die Erlebniswelt Bad gleichermaßen. Dies wird von unseren in- und ausländischen Besuchern sehr geschätzt.“ Die Messe endete nach fünf Tagen mit einem überzeugenden neuen Besucherrekord. Insgesamt kamen zu der Weltleitmesse Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und Erneuerbare Energien nach Angaben des Veranstalters 215.378 Gäste nach Frankfurt am Main (2005: 192.187). Das sind, so errechnete die Messe Frankfurt, zwölf Prozent mehr als vor zwei Jahren. Die Zuwächse stammten sowohl aus dem In- als auch aus dem Ausland. Jeder vierte Besucher kam danach aus dem Ausland (53.844). Insgesamt präsentierten 2.392 Aussteller (2005: 2.345) aus 58 Ländern ihre Innovationen auf einem mit 254.000 m² Brutto-Ausstellungsfläche nahezu ausgebuchten Frankfurter Messegelände. Die Top-Ten-Besuchernationen aus Europa bildeten nach Deutschland Italien, Großbritannien, die Niederlande, Belgien, Polen, Österreich, die Schweiz, Frankreich, Spanien und die Tschechische Republik. Aus Übersee kamen die meisten Besucher aus Asien, den USA, Kanada, Südkorea, Japan und China. Etwa zwei Drittel der Besucher, ermittelte die Messe Frankfurt, sind Führungskräfte mit hoher Entscheidungskompetenz. In diesem Jahr bewerteten 97 Prozent der deutschen Aussteller die Konjunkturaussichten mit gut bis befriedigend (2005: 72 Prozent). Ähnlich urteilen die ausländischen Anbieter: 92 Prozent schließen sich der optimistischen Einschätzung an (2005: 77 Prozent). 93 Prozent der deutschen Messebesucher meinen, die Aussichten seien gut bis befriedigend (2005: 71 Prozent). 94 Prozent der ausländischen Messebesucher halten die Konjunkturaussichten für gut bis befriedigend (2005: 89 Prozent). Hervorragende Bewertungen erhielt die ISH 2007 von den Ausstellern. 84 Prozent bestätigten die Erreichung ihrer Messebeteiligungsziele (2005: 83 Prozent). Besonders positiv und gegenüber der Vorveranstaltung zehn Prozent mehr Anbieter lobten die hohe Qualität der Besucher, die Zahl der…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch