diy plus

Handel Aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Download: Handel aktuell (PDF-Datei)
Holzhandelsumsätze bei der Hagebau im Minus Über 800 Teilnehmer nahmen am diesjährigen Hagebau-Forum, dem Branchentreff der Kooperation für den Baustoff-, Holz- und Fliesenhandel, in Berlin teil. Im Rahmen der Veranstaltung fand erstmals der Holzhandelstag der Hagebau statt. Auf dem Treffen wurden auch kumulierte Umsatzentwicklungszahlen der Hagebau bis August 2008 (verglichen mit dem Vorjahreszeitraum) bekannt gegeben. Demnach nahmen in den ersten acht Monaten des laufenden Jahres die Holzhandelsumsätze um rund ein Prozent ab, während die Umsätze des Baustoff-Fachhandels um sechs Prozent, des Fliesenhandel um 0,6 Prozent, des Einzelhandels um 2,6 Prozent und des österreichischen Einzelhandels um 5,2 Prozent stiegen. Dabei, berichtete Hagebau-Geschäftsführer Dr. Manfred Toscani, seien die Einzelhandelsumsätze nicht wie geplant gewachsen, obwohl seit dem 1. Januar 2008 auch 23 Rheika-Delta-Standorte bei der Zeus einkaufen. Der Hagebau waren bis August 2008 258 Gesellschafter (+ acht Prozent zu 2004) mit 1.024 Standorten (+ 14 Prozent zu 2004) angeschlossen.
Das kumulierte Plus schrumpft Um real 2,2 Prozent sind die Umsätze im Einzelhandel mit Einrichtungsgegenständen, Haushaltsgeräten und Baubedarf im August gegenüber dem Vorjahresmonat gesunken. Die kumulierten Werte von Januar bis August sind auf ein reales Plus von 0,3 Prozent zusammengeschrumpft. Im gesamten Einzelhandel verlief die Umsatzkurve noch ein wenig schlechter und brachte ein reales Minus von 3,0 Prozent im August, der in diesem Jahr einen Verkaufstag weniger als 2007 hatte, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. Lust auf mehr? Die vollständigen Statistiken auch der zurückliegenden Monate finden Sie im Internet unter der Adresse www.DIYonline.de in unserer Rubrik DIYplus/Marktdaten.
Die Heimat ist golden Die Berliner Werbeagentur Heimat, Hausagentur von Hornbach, ist in der Kategorie Fernsehen mit der „Goldenen Klappe“ des Kommunikationsverbandes ausgezeichnet worden. Die Agentur wurde für ihren Fernseh-Markenfilm „Mach es fertig“ für den pfälzischen Baumarktbetreiber geehrt. Insgesamt wurden für den „Bewegtfilmpreis Die Klappe“, der bereits zum 28. Mal vergeben wurde, 527 Filme in zwölf Kategorien eingereicht sowie fünf goldene Preise verliehen.
Der Konsum stagniert Die GfK revidiert trotz einer zuletzt wieder verbesserten Verbraucherstimmung ihre Jahresprognose für die Konsumentwicklung 2008 nach unten. Die Meinungsforscher gehen nun davon aus, dass es…
Zur Startseite
Lesen Sie auch