diy plus

Ausgebucht zum 50.

Die Spoga geht in diesem Jahr zum 50. Mal an den Start. Bis auf kleinere Restflächen sind alle Hallen belegt. Auch mit dem Anmeldestand der Gafa ist die Kölnmesse zufrieden. Zusammen mit der parallel stattfindenden Spoga Horse belegt die Spoga+Gafa vom 31. August bis zum 2. September erneut das komplette Kölner Messegelände
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Zum 50. Jubiläum präsentiert sich die Spoga – Internationale Fachmesse für Sport, Camping und Lifestyle – „sehr gut aufgestellt“, wie man bei der Kölnmesse meint. Die Messe zeige erneut ein Top-Angebot von Gartenmöbeln über Campingartikel, Outdoorspiel- und Strandprodukten bis zu Neuem in Sachen Grill & BBQ. Gemeint sind sowohl die Sortimentstiefe als auch -breite.
Die Möbelhallen 1 bis 3 und 11 sind nahezu komplett belegt, denn zahlreiche Unternehmen, die im Zwei-Jahres-Rhythmus ausstellen, sind 2008 wieder mit dabei. Und: Da die Halle 5, in der Anbieter des Bereichs „Outdoor-Aktivitäten“ und „Grill & BBQ“ ihre Heimat finden, ausgebucht ist, wird in diesem Jahr auch die Passage 4/5 erstmals komplett belegt werden. Zusätzlich soll der neue Boulevard of Excellence Attraktivität schaffen, der den Fachbesuchern mit verschiedenen Garten- und Lebenswelten Anregungen für die Präsentation im Handel und damit für den Endkunden geben will.
Auch der Buchungsstand der Internationale Gartenfachmesse Gafa lässt eine Veranstaltung mit zahlreichen namhaften Ausstellern erwarten. Im Bereich „Pflanzen & Pflege“ ist in diesem Jahr erstmals Landgard als namhafter Aussteller mit von der Partie. Auf Wachstumskurs befindet sich der Bereich „Floristik und Dekoration“, der sich ebenfalls in Halle 10 präsentiert. Mit Elho, Deroma, Grosfillex, Lechuza, Marchioro, Scheurich, Soendgen, Kirschke, Gusto und anderen sind bedeutende Marktteilnehmer erneut vertreten.
Nicht nur in der Branche spielt Holz im Garten einer immer größerer Rolle. Auch auf der Gafa belegt dieser Bereich immer mehr Fläche und trägt dazu bei, dass die Halle 8 fast komplett ausgebucht ist. Mit Arrow Group, BM Massivholz, Jungle Gym, KBT, Kiehnholz, Kraus, Ubbink, Universo, Videx Weka, Wolff Finnhaus und anderen sind hier ebenfalls die wichtige Player am Start.
Auch wenn einige Hersteller im Bereich Motorgeräte fehlen: Allein im Bereich „Maschinen & Geräte“ werden 174 Unternehmen ausstellen, zum Beispiel Agria, Al-Ko, Blount Oregon, Echo, GGP, Grillo, Ikra, Kohler, Ratioparts, SaboJohn Deere, Telsnig, Tielbürger, Wolf-Garten, Brill Gloria und andere. Hinzu kommen 295 Unternehmen aus den Produktbereichen „Handwerkzeuge & Zubehör“, „Wasser & Outdoor- Beleuchtung“ (z. B. Oase) sowie „Ausstattung & Häuser“.
Die Spoga+Gafa zeigt damit als Multi-Brand-Show weiterhin ein umfassendes Angebotsspektrum, das vor allem für den Fachhandel eine große Bedeutung hat, ist man bei der Messegesellschaft…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch