diy plus

Dachinnenisolierung für Heimwerker

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
In Zeiten steigender Energiekosten isolieren immer mehr Verbraucher ihre Dächer selbst. Das neue Tesa ISO System, betont der Anbieter, ermöglicht auch ungeübten Verbrauchern das einfache Isolieren des Daches, da es mit nur drei Komponen-­ten auskommt: Tesa Isofix 1, der "intelligenten" feuchtigkeitskontrollierenden Dampfbremsfolie, die warme Raumluft und kalte Außenluft in der gedämmten Dachkonstruktion voneinander trennt; dem 2 in 1-Klebeband Tesa Isofix 2, welches sowohl Überlappungen als auch Durchdringungen der Folie luftdicht verklebt. Und schließlich dem Kartuschenkleber Tesa Isofix 3 zur Fixierung der Dampfbremsfolie am Mauerwerk. Das System ist mit allen gängigen Dämmstoffen kompatibel. Es erzeugt eine zuverlässige Luftdichtheitsschicht und sorgt somit für die maximale Senkung der Energiekosten.www.tesa-iso-system.com
Zur Startseite
Lesen Sie auch