diy plus

Eindrücke von der 3. GS1 Nonfood-Konferenz in Düsseldorf

"Geschäftsprozesse: Sehen, Verstehen, Beherrschen", unter diesem Motto stand die diesjährige 3. GS1 Nonfood-Konferenz am 18. und 19. März 2009 im Düsseldorfer Congress Center. Zur Veranstaltung, die in diesem Jahr mit rund 25 Vorträgen aufwartete, waren insgesamt rund 130 Branchenexperten gekommen.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Was bewegt die Nonfood-Branche wirklich? Die Ergebnisse des Nonfood-Barometers zeigten am ersten Veranstaltungstag, welche Themen auf der Angebots- sowie auf der Nachfrageseite die Top-Entscheider der Branche am meisten beschäftigen. Eine aktuelle Studie zu Category Management in der Do-it-Yourself-Branche war ein weiteres Highlight der 3. GS1 Nonfood Conference.Zwei Tage diskutierten die Branchen Do-it-Yourself, Consumer Electronics (Braune/Weiße Ware, Media und Home-Entertainment), Möbel, Papier-/Büro- und Schreibwaren sowie Garten, Blumen/Pflanzen darüber, wie sie unternehmensübergreifende Prozesse in der Nonfood Supply Chain gestalten und die Vermarktung optimieren können. Parallelforen zu Category Management/Prozessen sowie zu Wareneingang/Internationaler Standardisierung boten zusätzlich Raum für persönliche Schwerpunkte.
Klicken Sie hier, um die Bilder-PDF von der 3. GS1 Nonfood-Konferenz in Düsseldorf laden zu können.
Außerdem neu:
Bilder vom neuen Agravis-Raiffeisen-Markt in Borken
Bilder vom neuen Kompakt-Gartencenter von Dehner
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch