diy plus

Personalien

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Download: Personalien (PDF-Datei)
Seit April hat Serge Thömmes bei Suki International die Position des Leiters Vertrieb International inne. Die Aufgaben dieser neu geschaffenen Stelle lagen zuvor direkt im Verantwortungsbereich der Geschäftsführung. Aufgrund des internationalen Wachstums sowie der gestiegenen Marktanforderungen will der europäische Systemlieferant für Kleineisenwaren, Handwerkzeuge, Holzverbinder und technische Beschläge damit weiter seine europäischen Strukturen stärken. Das Unternehmen erzielt inzwischen mehr als 50 Prozent seines Umsatzes außerhalb Deutschlands. Kai Kächelein (41) wird Mitglied der Geschäftsführung der Zeus und leitet dort das operative Geschäft der Systembetriebe. In seinen Verantwortungsbereich fallen Vertrieb und Marketing der Systemgeschäfte Hagebaumarkt, Werkmarkt und Floraland. Michael Baumgardt, Sprecher der Zeus-Geschäftsführung und bisher auch für das operative Geschäft verantwortlich, wird sich verstärkt um die strategische Weiterentwicklung der Zeus, die Zusammenarbeit mit weiteren Partnern und die Internationalisierung kümmern. Kächelein stieg zum 1. Mai 2009 bei der Zeus ein und wird sein neues Aufgabengebiet im Laufe des Jahres übernehmen. Er war bis September 2008 Leiter der Sparte Bau- und Gartenmärkte der Baywa und zuvor bei Bauhaus und bei einem Eurobaustoff-Gesellschafter tätig. Thomas Klapproth (43) übernimmt die Leitung des nationalen und internationalen Vertriebs der Alfred Clouth Lackfabrik GmbH & Co. KG in Offenbach/Main – kurz Clou. Klapproth kommt von Henkel, wo er zuletzt als Key-Account-Manager das Handwerkerprogramm verantwortete. Bei Clou wird er Nachfolger von Heribert Linden, der in den Ruhestand geht. Seit Januar 2009 verstärken Thomas Herzner und Ulf Schütz den Vorstand der NBB Dienstleistungssysteme AG. Wie der MDH (Marketingverbund für Deutsche Holzfachhändler) mitteilt, ist Thomas Herzner jetzt zuständig für die Bereiche Personal und Marketing der NBB Gruppe. Die Geschäftsleitung des MDH wird er auch zukünftig wahrnehmen. Das Aufgabengebiet von Ulf Schütz umfasst die interne Organisation und den Bereich Finanzen der NBB-Gruppe. Die Geschäftsleitung der Kiebitz-Markt-Systemzentrale gehört auch weiterhin zu seinem Tätigkeitsbereich.
Zur Startseite
Lesen Sie auch