diy plus

Dekor mit französischem Charme

Unter der Marke Jardifer ist Sofradecor als Spezialist für dekorative Topfhalter und Balkonkasten-Komplettsets am Markt. Deutschland ist der wichtigste Auslandsmarkt des Herstellers aus Frankreich.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Mit einem neuen Logo hat sich die Marke Jardifer auf der Spoga+ Gafa 2010 präsentiert. Unter dieser Marke ist das französische Unternehmen Sofradecor seit vielen Jahren auf dem Gartendeko-Markt vertreten. Schwerpunkt des Sortiments ist die dekorative Terrassen- und Balkongestaltung – ein Thema, das generell auf der diesjährigen Messe starke Beachtung fand und von mehreren Ausstellern aufgegriffen wurde. Sofradecor sieht sich als Spezialist für dekorative Topfhalter aus Draht und Balkonkasten-Komplettsets. Wichtigster Auslandsmarkt ist derzeit Deutschland. Hier ist das Unternehmen mit fünf Außendienstmitarbeitern sowie einem Vertriebsbüro mit deutschen Ansprechpartnern aktiv. Sein Engagement will der Hersteller weiter steigern: „Meine Priorität liegt auf dem deutschen Markt“, sagt Vertriebschef Christophe Chaleil. „Wir bieten unseren Kunden zeitgemäße Produkte mit einem besten Preis-Leistungsverhältnis“, ist er überzeugt. Neu vorgestellt hat das Unternehmen auf der Spoga+Gafa verschiedene Komplettsets. Dabei handelt es sich um Balkonkästen aus Kunststoffgeflecht sowie aus Fiberglas in Kombination mit den entsprechenden Halterungen. Als weitere Materialien kommen im eingeführten Jardifer-Sortiment Kunststoff, Rattan, Holz und Zink zum Einsatz. Blumenampeln und -bänke, Topfhalter sowie Wetterfahnen gehören ebenfalls zum Produktangebot. Vertrieben werden die Produkte über Baumärkte und Fachgartencenter. „Wir sehen uns als Problemlöser für Gartencenter-Kunden“, meint Chaleil. Zum Service gehört beispielsweise auch die Regalpflege. Für das Merchandising stehen den Kunden verschiedene Präsentationslösungen von der Palettenplatzierung über eigene Holz-Displays bis hin zu Regalpräsentationen zur Verfügung. Die Lieferung erfolgt europaweit innerhalb von zwei bis vier Tagen ab dem Logistikzentrum. Der Firmensitz von Sofradecor befindet sich im französischen Nemours. Produziert wird ausschließlich in Europa, „um den hohen Qualitätsstandard zu erhalten“, wie Vertriebschef Christophe Chaleil sagt. Download: Dekor mit französischem Charme (PDF-Datei)
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch