Industrial Chic
Bildunterschrift anzeigen
Industrial Chic ist nach wie vor gefragt.
diy plus

Rasch

Viel Neues auf der Heimtextil

Rasch leidet unter Umsatzeinbrüchen durch die Ukraine-Krise und die Sanktionen gegen Russland. Dennoch herrschte bei dem Tapetenanbieter auf der Heimtextil eine optimistische Stimmung. Zu sehen war eine Vielzahl neuer Kollektionen.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Küche, der Essbereich oder auch das Bad stellen an Wandbeläge besondere Anforderungen. Hier wird mal gekleckert und gekleckst und in jedem Falle ist das nasseste aller Elemente häufiger mit im Spiel, als in anderen Räumen unseres Zuhauses. Hier empfiehlt der Anbieter Rasch eine hochwertige Vliestapete. Auf der Heimtextil in Frankfurt stellte der Tapetenspezialist zu diesem Thema unter anderem das Aqua Relief mit wohnlichen Designs und außergewöhnlichen Mustern vor.
Nach wie vor ist auch Industrial Chic ein Thema unter den Wohn- und Einrichtungstrends. Inzwischen gibt es ganze Dekorationsserien aus Beton. DIY-Fans zimmern sich schon lange mit ausgedienten Hölzern ihre Lieblingsmöbel und Wände dürfen raue Kanten und abgenutzte Oberflächen zeigen. Rasch bietet hier Lösungen, mit denen sich ein Zuhause mit urbanem Loftcharakter kreieren lässt.
Glänzend kühler Marmor, abgenutztes Treibholz, wärmender Kork oder brüchige Ziegel - in dieser Kollektion finden sich natürliche Oberflächen und Strukturen, die den Wänden Charakter verleihen wollen. Denn hier sind kleine Schönheitsfehler durchaus gewollt und vermitteln je nach Geschmack hippe Coolness oder warme Wohnlichkeit.
Zentrale Bedeutung bei den neuen Angeboten hat natürlich auch das Kinderzimmer. Sechs bekannte Bücherhelden aus der Feder des Münsteraner Verlages Coppenrath zelebrieren hier ihre Abenteuer auf neuen Tapeten- und Bortendesigns. Zu den Motivtapeten gibt es farblich abgestimmte Streifen und passende Unis, die für Aufgeräumtheit an der Wand und ein harmonisches Gesamtbild im Kinderzimmer sorgen sollen.
Insgesamt drei Stilrichtungen umfasst das Thema Home Vision, das sowohl Tapeten als auch Stoffe umfasst. Das ist East Coast mit modern interpretierten Streifen, aktuellen Prints und plastischen Strukturen mit gedeckten, frischen Farben, Zen Garden, eine Kollektion, die mit natürlichen Farbtönen und beruhigenden Muster beeindruckt, und Springtime, die behaglich-klassische Muster integriert. Zudem sorgt hier und da Farbe hier für jugendliche Frische. 

Umsatzrückgänge in Russland


Das vergangene Jahr war sehr anspruchsvoll für die Unternehmensgruppe Rasch/Sintra. Ukraine-Krise und die erhebliche Abwertung des Rubels führten zu Umsatzrückgängen. Trotz sich gut entwickelnder Märkte in Westen, insbesondere in Frankreich, und eines stabilen Inlandmarktes musste die familiengeführte Unternehmensgruppe insgesamt einen Umsatzverlust von gut 13 Prozent auf 161 Mio. € verkraften. Der Schaden der durch den Zerfall von…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch