diy plus

Motip Dupli

Den POS zum Erlebnisort machen

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Der anhaltende Trend hin zum Einkauf im Internet hat die Wettbewerbsverhältnisse nachhaltig verändert. Doch zwei Drittel der Kunden kaufen immer noch stationär, im Bereich Farben und Lacke sind es sogar noch einige mehr. Um den Handel zu stärken und nicht weiter an Boden zu verlieren, muss allerdings rechtzeitig reagiert werden. Der Endverbraucher erwartet in Zukunft beim stationären Einkauf neben Beratung/Service mehr Orientierung, Erlebnis und die Verknüpfung von Online-Welt und stationärem Handel. Das können beispielsweise konkrete Navigationshilfen am Regal sein, wie das schon vor Jahren von Motip Dupli eingeführte Farbleitsystem, das nun optimiert wurde. Es wird auf Kopfplakaten, Etiketten, der Farbschiene und den Regalstoppern abgebildet und gibt dem Endverbraucher eine schnelle und einfache Orientierung zwischen den Produktlinien. Die wichtigsten Produktnutzen werden gezeigt und es erleichtert somit die Suche nach dem geeigneten Produkt. Wünscht der Kunde weitere Informationen, leitet der QR-Code ihn direkt zur entsprechenden Online-Plattform. Dazu werden in den bekanntesten Sozialen Medien Anwendungsideen und Tipps präsentiert, und im eigenen You Tube Kanal stehen mittlerweile 114 Anwendungsfilme zur Verfügung. Außerdem leiten neue TFT-Bildschirme mit Touchscreen-Funktion den Endkunden ebenfalls durch das Sortiment. Aber es geht auch komplett analog. Mit den neuen Cross-Selling Körben für den POS können definierte Produkte einfach und schnell in unterschiedlichen Abteilungen platziert werden. Dazu wurde 2011 bereits eine kostenfreie App, egal ob bei iOS oder ab diesem März als Android-Version, für die mobile Farbtonsuche für Automobilfarbtöne gestartet.
www.motipdupli.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch