Smartwares, IP Kamera HomeWizard HD Dome
Die IP Kamera HomeWizard HD Dome für den Außenbereich ist um 355 Grad schwenkbar und über eine App steuerbar.
diy plus

Sicherheit - Smartwares

Smart und sicher

Der niederländische Anbieter Smartwares hat sich auf Smart-Home-Lösungen spezialisiert und schenkt dabei dem Thema Sicherheit besondere Beachtung.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Abonnement Print & Online
Angebot zum Kennenlernen
Direkt weiterlesen
Ganz auf die Automatisierung des Wohnumfelds, offiziell auch als Domotica bezeichnet, hat sich die Smartwares Group (bekannt durch die Marken Smartwares, Elro, Tristar, Petra und Princess) spezialisiert. Dabei bilden die Themen Smart Home und Sicherheit einen Schwerpunkt.
Das Prinzip von Smart-Home-Lösungen: Zahlreiche Elektrogeräte im Haus können aus der Ferne automatisiert oder gesteuert werden. Benötigt werden ein Sender (zum Beispiel eine Fernbedienung, ein Magnetkontakt oder ein Bewegungsmelder) und ein Empfänger zur Steuerung. Das funktioniert beispielsweise mit der Heizung, den Jalousien und der Innen- und Außenbeleuchtung.
Herzstück der von Smartwares entwickelten Lösungen ist der Smarthome-Regler. Er ist mit dem häuslichen W-LAN-Netzwerk verbunden. Damit ist es möglich, dass der Nutzer die einzelnen Geräte zu Hause über sein Smartphone steuern kann - und zwar von jedem Ort der Welt. Der Regler überträgt die In-App-Anweisungen mittels RF-Signalen (433 Mhz) auf die Empfänger.
Eine umfangreiche Produkt­range hat Smartwares im Bereich von Überwachungskameras für innen und außen mit drahtgebundenen und drahtlosen Modellen zusammengestellt. Alle Kameras besitzen einen Bildsensor und IR-Sperrfilter für scharfe Bilder. Die dafür entwickelte App ermöglicht unter anderem eine Live-Ansicht sowie den Empfang von Push-Benachrichtigungen.
Immer mehr dieser Kameras sind kompatibel mit HomeWizard, dem Multi-Protokoll-Haussteuerungssystem. Damit kann man beispielsweise via Smartphone oder Tablet die Beleuchtung ein- oder ausschalten oder auf das Nutzungsverhalten der Bewohner abgestimmte Szenarien einrichten.
Ein solches Szenario lässt sich auch zum Thema Sicherheit und Einbruch definieren, das etwa so aussieht: Wenn ein Sensor das unbefugte Öffnen einer Tür registriert, wird der Bewegungsmelder aktiviert, der das Licht einschaltet. HomeWizard aktiviert daraufhin die Kamera und sendet Infos und Fotos direkt auf das Smartphone des Bewohners.
Ein wichtiger Vertriebskanal für das Unternehmen sind Baumärkte. Den Disposervice mit Regalpflege und -bestückung hat Smartwares dem auf den DIY-Vertrieb spezialisierten Dienstleister WM Sales Support übertragen, der sich auch um Auf- und Umbauten kümmert. Außerdem vollzieht WM das Coaching der Verkaufsmitarbeiter über das…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch