eBay-Marktplatz, Heimwerken.
Bildunterschrift anzeigen
Kategorie „Heimwerker“ im Bereich Haus & Garten auf dem eBay-Marktplatz.
diy plus

eBay

Fünf Multichannel-Erfolgs­konzepte für Händler

Für eine ganzheitliche Multichannel-Strategie ist die Verknüpfung aller Kanäle vom Ladengeschäft über den ­E-Commerce bis hin zu mobilen Apps wichtig.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Der Vertrieb von Produkten über das Internet hat sich mittlerweile etabliert. Mit dem stetigen Wachstum des E-Commerce hat sich das Einkaufsverhalten der Kunden entscheidend verändert. Händler aller Größen müssen sich an das verändernde Handels­umfeld und die neuen Erwartungen der Verbraucher anpassen. Diese Entwicklung haben viele Händler bereits erkannt und in eBay einen Partner gefunden, mit dem sie ihr Geschäft ausbauen konnten.
Der Umsatz von kleinen gewerblichen Online-Händlern bei eBay in Deutschland ist zwischen 2010 und 2014 um rund 20 Prozent jährlich gewachsen. Das nationale Bruttoinlandsprodukt (BIP) wurde im gleichen Zeitraum durchschnittlich nur um drei Prozent im Jahr gesteigert. Damit wachsen kleine Online-Händler in Deutschland sechsmal so schnell wie der Gesamtmarkt. Die zusätzliche Online-Präsenz auf einem weiteren Vertriebskanal ermöglicht es Händlern, Käufer weltweit zu erreichen, neue Märkte zu erschließen und den schnellen Verkauf ins Ausland sicherzustellen. Für eine ganzheitliche und funktionierende Multichannel-Strategie ist zudem die Verknüpfung aller Kanäle, vom Ladengeschäft über den E-Commerce bis hin zu mobilen Apps, ausschlaggebend.

Die eigene Multichannel-Strategie


Ob online, offline oder mobil: Kunden möchten ihre gesuchten Produkte kaufen und das am besten so schnell und einfach wie möglich. Für die Umsetzung einer erfolgreichen Multichannel-Strategie ist es wichtig, dass jeder Händler, jedes Unternehmen seinen individuellen Weg geht und die eigenen Kunden über die verschiedenen Vertriebskanäle genauso erreichen, wie er es sich wünscht. Hierbei spielen Online-Marktplätze eine wichtige Rolle. Die große Reichweite - eBay hat 162 Mio. aktive Käufer weltweit - sowie das umfangreiche Marketingvolumen sind zwei der Hauptargumente für den Vertrieb auf einem Online-Marktplatz. Ob Baumarkt- oder Gartensortiment - eBay ist dabei sowohl für Händler aller Größen und Branchen als auch für Fachhändler mit spezifischem Kundenkreis gleichermaßen attraktiv, um die Verflechtung von stationärem und digitalem Handel voran­zutreiben und das reguläre Online-Sortiment einem noch größeren Kundenkreis zugänglich zu machen.

Erfolgreiche Verknüpfung


Trotz steigender Umsatzzahlen im Online-Handel spielt das stationäre Geschäft für Multichannel-Händler in Deutschland eine große Rolle: Für knapp 60 Prozent von ihnen ist es weiterhin die wichtigste Einnahmequelle (Innofact-Umfrage, 2015). Eine sinnvolle Verbindung zwischen On- und Offlinehandel können…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch