Rothenberger Industrial, Regalwand
Bildunterschrift anzeigen
Übersichtlich und aufmerksamkeitsstark, die Regalwand von Rothenberger Industrial.
diy plus

Rothenberger Industrial

Wachstumsziel Export

Rothenberger Industrial hat sich in den Sortimentsbereichen Löten, Schweißen, Sanitärwerkzeuge und Gasheizprodukte im Baumarkt etabliert. Nun will das Unternehmen vor allem über den Ausbau des Exportanteils weiter wachsen.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Das Unternehmen Rothenberger Industrial wurde 2007 aus dem Profigeschäft der Rothenberger-Gruppe ausgegliedert mit dem Ziel, die Vertriebslinie Baumarkt effektiver zu erschließen. Seither hat sich der Umsatz über diese Vertriebsschiene in etwa verdreifacht. Doch inzwischen, so Geschäftsführer Michael Pfaffinger, stoße man auf dem deutschen Markt, wo man fast alle namhaften Handelsunternehmen bedient, an seine Wachstumsgrenzen. Deshalb ist das nächste Ziel die deutliche Steigerung der Umsätze über den Export. Zwar sei man bereits in über 40 Ländern weltweit präsent, auch in allen wichtigen europäischen Märkten, doch beim Umsatz sieht das Unternehmen mit den angestammten Sortimenten noch großes Entwicklungspotenzial. Derzeit liegt der Exportanteil bei rund 30 Prozent.
Rothenberger Industrial bietet den Baumärkten ein umfangreiches Sortiment in den genannten Kategorien. Der jüngste Bereich ist das Thema Schweißgeräte und -zubehör, mit welchem erst kürzlich eine Baumarktkette mit rund 150 Märkten ausgestattet wurde. "Das Geräteprogramm konzentriert sich dabei auf die Bedürfnisse des Heimwerkers und des semiprofessionellen Anwenders", sagt Key Account Manager Max Neumann. Beim Hauptsortiment, dem Löten, versteht sich Rothenberger Industrial schon seit längerem mit einem Marktanteil von rund 70 Prozent im Baumarktbereich als Marktführer in Deutschland.
Auch in den Bereichen Anwärmen und Abflammen kann der Handel bei Rothenberger Industrial auf ein breites Angebot zurückgreifen. Einsatzgebiete sind hier sowohl die Unkrautbekämpfung als auch das Verlegen von Bitumenbahnen. Entsprechend empfiehlt das Unternehmen eine Mehrfachplatzierung in den dazu passenden Abteilungen Garten und Baustoffe.
In die Sortimentsfelder Werkzeug, Freizeit, Campen, Garten und Haushalt passen die Gaskartuschen und Heliumkartuschen, welche in verschiedensten Anwendungsvarianten angeboten werden. Dazu zählen beispielsweise verschiedene Lötbrenner, ein Crème brûlée-Set oder auch das Ballon-Party-Set. Mit letzterem kann man bei den unterschiedlichsten Anlässen wie Hochzeiten oder Taufen etc. Luftballons aufsteigen lassen. "Mit diesem Produkt haben wir zuletzt phantastische Umsätze erzielt", freut sich Pfaffinger. Zu diesem Bereich zählen auch Gasanzünder, Campingkocher oder Bunsenbrenner. Ein weiteres erfolgreiches Sortiment sind Gasheizstrahler,  Gasheizkanonen und mobile Heizgeräte  im Themenfeld Heizen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch