Ansmann, Baustrahler
Bildunterschrift anzeigen
Die neuen Baustrahler von Ansmann sind ab Oktober 2019 verfügbar.
diy plus

Leuchten und Elektro - Ansmann

Neue LED-Strahler-Serie

Das neue Komplettsortiment an Wand- und Baustrahlern von Ansmann ist ab Oktober 2019 verfügbar.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
1991 gegründet, gehört die Ansmann AG heute mit ihren Geschäftsbereichen "Consumer" und "Industrial" zu den international führenden Unternehmen für Batterie-, Akku-, Lade-, Antriebstechnik und Lichttechnologie. Mit ihren fünf Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, Schweden, China und Hongkong beschäftigt die Ansmann AG insgesamt über 400 Mitarbeiter - unter anderem in den Bereichen Forschung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb. Am Firmenhauptsitz in Assamstadt betreibt das Unternehmen einen Produktionsbereich, die zentrale Logistik und zudem ein UN-Testzentrum, das alle notwendigen Tests und Versuchsreihen für die Transporttauglichkeit von Lithium-Akkus durchführt.
Im Geschäftsbereich "Consumer" entwickelt und produziert die Ansmann AG ihr Produkt­sortiment für den Endverbraucher, die über Baufachmärkte, den technischen Fachhandel und online vertrieben werden. Das Portfolio reicht dabei von Batterien und Akkus über Ladegeräte hin zu mobiler Lichttechnik in Form von Taschen- und Stirnlampen sowie Handscheinwerfern.
Mit einem modernen Sortiment an Bau- und Gebäudestrahlern rundet Ansmann sein LED-Licht-Portfolio speziell in Richtung Baufachmärkte und DIY ab. Die langjährige Erfahrung und Entwicklungskompetenz in Sachen LED-Technik vereint Ansmann mit den soliden Werten einer deutschen Qualitätsmarke. Das junge Sortiment will durch ideale Kundenführung und das ausgewogene Verhältnis von Preis und Leistung überzeugen. So wurden der Markt und das Kaufverhalten analysiert und daraus Konzepte entwickelt, die dem Kunden ein optimales Einkaufserlebnis versprechen. Das Strahlersortiment setzt sich aus vier Serien (Akku-Strahler, kabelgebundener Strahler, Wandstrahler sowie Wandstrahler mit Sensor) zusammen, welche jeweils in den Leistungsstufen 10, 20 und 30W erhältlich sind. Ebenfalls wurde in Zusammenarbeit mit einer POS-Agentur ein auf die Zielgruppe abgestimmtes Verpackungskonzept entworfen. Die farbliche Unterteilung der Serien soll dem Kunden ermöglichen, sich am Verkaufsregal schnell zurechtzufinden und sich für das passende Produkt zu entscheiden.
Der Ausbau des Leuchtensortiments ist die logische Konsequenz einer Entwicklung, die bereits seit einigen Jahren anhält. "Seit Beginn des LED-Zeitalters haben wir uns…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch