Schellenberg GmbH, Sascha Schellenberg, Geschäftsführer  (am Schild, 2. v. l.)
Bildunterschrift anzeigen
Sascha Schellenberg, Geschäftsführer der Alfred Schellenberg GmbH (am Schild, 2. v. l.) freut sich gemeinsam mit seinem Team auf die erste Schellenberg Innovation Show in Siegen.
diy plus

Schellenberg

Innovation Show in Siegen nach Messeabsage

Nach der Verschiebung der Internationalen Eisenwarenmesse präsentiert Schellenberg den Handelspartnern seine Innovationen direkt in Siegen.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Messen bringen Menschen zusammen, schaffen für Innovationen eine starke Bühne und bringen wertschöpfend den Fortschritt voran. Wie sich dies alles auch im eigenen Hause verbinden lässt, zeigt die Alfred Schellenberg GmbH jetzt mit der Schellenberg Innovation Show in Siegen, kurz SISS.
Damit bietet das Familienunternehmen seinen Handelspartnern, die alle persönlich eingeladen werden, noch bis zum 31. August 2020 eine Plattform, die es in der eigenen Geschichte so noch nicht gab. "Eine unserer Stärken ist es, nach vorne zu schauen und immer wieder außergewöhnliche Lösungen zu finden. Deshalb haben wir nach der bedauerlichen Absage der Eisenwarenmesse unseren Messestand 1:1 bei uns in Siegen aufgebaut", so Sascha Schellenberg, Geschäftsführer des Unternehmens.
Über die Messeausstellung hinaus stehen den Gästen der Schellenberg Innovation Show auch der Smart-Home-Raum mit allen Neuheiten vom App bis Sprachsteuerung zur Verfügung. Ebenso werden Führungen durch die erst Anfang Januar 2020 in neue, größere Hallen umgezogene Rollladenproduktion angeboten.
Smart war gestern - und wird auch zukünftig die Produktentwicklungen im Heimwerkerbereich weiter vorantreiben. Dessen ist man sich bei Schellenberg als langjähriger Hersteller von smarten Antrieben für zu Hause sicher. "Wir haben jüngst im Heimwerkerbereich die erste bidirektionale Generation unseres Funk-Rollladenantriebs Premium auf den Markt gebracht. Er empfängt nicht nur Befehle, sondern sendet auch Statusmeldungen. Das ermöglicht die exakte Positionierung des Rollladens", so Sascha Schellenberg. "Der neue smarte Antrieb ist kompatibel mit dem 'Magenta SmartHome' der Telekom und mit dem Smart Friends-System. Letzteres ist aus unserer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Abus, Paulmann und Steinel entstanden." Über 100 Markenprodukte von der Antriebstechnik und Lichtprodukten bis hin zur Sensor- und Sicherheitstechnik lassen sich über die Smart Friends Box als Steuerzentrale integrieren. Auch die Sprachsteuerung über Google Home und Amazon-Alexa-Produkte ist möglich. Weltweit ist Schellenberg als offizieller Amazon-Launch-Partner einer der ersten Anbieter, der die neue Rollladen API für die bequeme und immer beliebter werdende Sprachsteuerung einsetzt.
Noch komfortabler wird es auch mit der…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch