Classen Greenvinyl
Bildunterschrift anzeigen
Der Vinylboden Classen Greenvinyl (im Bild die Fliese Nimbus in Beige) gehört ebenso wie der von Eco.Vinyl zu den ersten Vinylböden mit dem „Blauen Engel“, der üblicherweise nicht an PVC-basierte Bodenbeläge vergeben wird.
diy plus

Wand, Boden und Decke - Classen-Gruppe

Alleinstellung mit dem "Blauen Engel"

Bei Classen wurde die gesamte Produktrange mit dem "Blauen Engel" beziehungsweise mit dem Signet des "Eco Instituts Köln" zertifiziert.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Die Classen-Gruppe ist der einzige Produzent und Anbieter von Bodenbelägen, dessen komplette Produktrange jetzt mit dem "Blauen Engel" beziehungsweise mit dem Signet des "Eco Instituts Köln" zertifiziert ist. Damit gehört Classen nicht nur zu den weltweit größten Produzenten von Laminatbodenbelägen, sondern, so das Unternehmen, aktuell der einzige Hersteller mit durchweg zertifiziert emissionsarmen Produkten aus nachhaltig emissionsarmer Produktion. Alle Bodenbeläge weisen ein geprüftes Höchstmaß in punkto Ökologie und Anwendung auf. Mit Classen-Bodenbelägen hat der Konsument die Gewissheit, wohngesunde und gänzlich schadstofffreie Produkte zu erwerben - grundsätzlich ökologisch und grundsätzlich "Made in Germany".
Dies gilt insbesondere für die Range der Design- und Vinylbodenbeläge. Vollkommen frei von PVC, Weichmachern und weiteren Schadstoffen stehen sie für eine neue Bodenbelagsgeneration. Allen voran die Vinylböden Classen Greenvinyl sowie Eco.Vinyl. Sie sind die ersten Vinylböden mit dem "Blauen Engel", der üblicherweise nicht an PVC-basierte Bodenbeläge vergeben wird. Diese neue Vinylbodengeneration kommt aber tatsächlich ohne jegliches PVC und dessen notwendige Weichmacher aus. Daher wurden diese Böden vom "Eco Institut Köln" geprüft, als emissionsarm zertifiziert und tragen mit dem "Blauen Engel" das bekannteste deutsche Umweltsignet für emissionsgeprüfte Produktqualität.
In 3,8 und 4,0 mm Stärke wird der Vinylboden mit dem EasyLoc-System verlegt. Die 1294 mm langen Dielen sind in Breiten von 173 und 203 mm sowie als Vinylfliese im Format 638 x 310 mm erhältlich. Classen lobt in Beanspruchungsklasse 31 mit zehn Jahren und in Beanspruchungsklasse 32 mit zwölf Jahren Garantie aus.
Hochwertig und wohngesund, angenehm leise, emissionsarm und umweltgerecht: Mit den neuen Vinylböden beweist die Classen-Gruppe, dass es durchaus möglich ist, einen emissionsfreien Bodenbelag zu produzieren, der sich in Optik, Haptik und Elastizität in keiner Weise von einem herkömmlichen Vinylboden aus PVC unterscheidet. Dabei ist für Classen die Bezeichnung "PVC-freier Vinyl" keinesfalls widersprüchlich. "Vinylboden" ist, nach heutiger Verbraucherwahrnehmung, eine Produktkategorie wie "Parkett" oder "Laminat", solange dieser Boden die erwarteten produkttypischen Eigenschaften aufweist.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch