Die Sortimentsinhalte und deren Präsentation  am POS werden individuell an die Kundenanforderungen angepasst.
Bildunterschrift anzeigen
Die Sortimentsinhalte und deren Präsentation  am POS werden individuell an die Kundenanforderungen angepasst.

suki

Werkzeugsortiment aufgestockt

Der Systemlieferant Suki punktet mit kundenindividuellen Lösungen. Nun hat das Unternehmen 100 zusätzliche Werkzeuge in sein Warenangebot aufgenommen. Großer Wert wird dabei auf Langlebigkeit gelegt.   

Die Firma Suki hat ihr Sortiment um rund 100 Produkte erweitert, darunter Mess-, Schraub- und Lötwerkzeuge, um nur einige zu nennen. Insbesondere für den Werkzeugfachhandel und die professionellen Anwender wurden viele Geräte ergänzt. Damit wächst die Zahl der Werkzeugartikel im Sortiment auf 1.800, hinzu kommen Produkte, die unter verschiedenen Private Labels der Kunden geführt werden.  

Langlebige und nachhaltige Materialien stehen bei dem Unternehmen mit Sitz in Landscheid besonders im Fokus. „Wir legen größten Wert darauf, dass unsere Werkzeuge die allgemeinen Normen und Richtlinien erfüllen. Somit können wir stets eine hervorragende Qualität liefern, die unseren Kundenanforderungen entspricht. Darüber hinaus stellt Suki durch ständige Produktüberwachung und permanente Wareneingangsprüfungen sicher, dass alle Lieferungen stets in gleicher Qualität gefertigt werden. Hierzu verfügen wir über ein hochmodernes Prüflabor, das mit entsprechendem Equipment ausgestattet ist“, sagt Christoph Görgen, verantwortlicher Produktmanager für das Sortiment Handwerkzeuge. Werkzeuge, die unter Spannung eingesetzt werden können wie bestimmte Schraubendreher und Zangen, sind VDE-zertifiziert. „Darüber hinaus lassen wir aber auch andere, sicherheitsrelevante Werkzeuge regelmäßig von unabhängigen Prüfinstituten überprüfen und diese mit einem GS versehen. Das kann zum Beispiel die VPA in Remscheid sein oder auch diverse TÜV-Institute“, unterstreicht Görgen. Erst kürzlich erhielt der Systemlieferant für sein Sicherheitsmanagement in der Lieferkette die Zertifizierung ISO 28000.

Alle Produkte werden einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen. 
Alle Produkte werden einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen. 

„Ob im Baumarkt oder Fachhandel, die Suki-Werkzeugwand bietet für jeden Kunden ein maßgeschneidertes Konzept, mit individuell zusammengestellten Produkteinheiten, in einer durchdachten Präsentation und mit unterschiedlichen Sortimentsschwerpunkten“, so das Unternehmen in einer Mitteilung. „Die speziell entwickelten Segmentierungen der einzelnen Warengruppen mit Anwender- und Produktinformationen bieten die bestmögliche Orientierung für den Endverbraucher. Alle POS-Informationen werden individuell auf die Bausteingrößen und Sortimentsinhalte abgestimmt und können international in allen Sprachen umgesetzt werden“, ergänzt der Produktmanager.

Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben im Laufe der Jahre 2019 und 2020 in ganz Europa seine Position ausgebaut. Das erweiterte Werkzeugsortiment ist dementsprechend in sehr vielen europäischen Ländern zu finden.

Die Sortimentserweiterung stehe nicht im Zusammenhang mit der Corona-Krise, betont Görgen. Allerdings sei es eine große Herausforderung, den gestiegenen Bedarf der Kunden in kürzester Zeit umzusetzen. „Diese konnten wir aber, aufgrund hervorragender Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten, sehr gut bewältigen.“ Suki arbeite permanent an der Erweiterung seiner Sortimente, um diese up to date zu halten. Zusätzlich versuche man, auch Produkte oder neue Trends, die sich aus der Technologieentwicklung ergeben, umzusetzen. Ein wichtiger Punkt ist darüber hinaus die Zusammenarbeit mit neuen Kunden bei der Sortimentsentwicklung, denn gerade innerhalb Europas stellten diese in manchen Bereichen sehr unterschiedliche Anforderungen.

Suki 

… ist ein europäischer Lösungsanbieter für individuelle Einzelhandelskonzepte in der DIY-Branche und dem Fachhandel und agiert in mehr als 40 Ländern. Das Unternehmen entwickelt Sortimente wie Eisenwaren, Handwerkzeuge und Selbstklebeprodukte. Mit einer Logistik bis zum POS liefert der Spezialist für Baumarktsortimente Produkte in Handwerkerqualität. Das Portfolio reicht von den eigenen Marken Suki, Fix-o-Moll und Magnodur bis zu integrierten Herstellermarken und Eigenmarken des Handels. Suki ist Teil der Serafin Unternehmensgruppe.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch