„Ein völlig neues Modell“

17.12.2001

Theo Landwehrs kündigt Überraschung mit Vertriebsschienen von Knauber an.

Knauber plant nicht nur, über neue Standorte zu wachsen, sondern denkt auch nach „über bisher ungenutzte Vertriebsschienen, die wir aus unseren Kernkompetenzen und Stärken heraus entwickeln“, sagte Geschäftsführer Theo Landwehrs im Gespräch mit dem diy Branchenmagazin. Das Unternehmen werde demnächst von sich reden machen „mit einem völlig neuen Modell“. Verbesserungspotenzial sieht Landwehrs auf der Einkaufsseite: „Da stehe ich nationalen und internationalen Einkaufsgemeinschaften positiv gegenüber.“ Das vollständige Interview veröffentlicht die Fachzeitschrift in ihrer Januar-Ausgabe.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch